blogoscoop
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 16.09.2011 von Manuela Müller

Postfinder bei BMW ConnectedDriveVom 15. bis 25. September 2011 können sich Autofreunde und Geschwindigkeitsliebhaber in Frankfurt auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) über die Trends und Technologie-Neuheiten im Bereich Fahrzeuge und Motoren informieren.

Eine dieser Neuerungen ist u.a., dass der Postfinder der Deutschen Post in Automobilen verfügbar ist und den Fahrer intelligent mit seiner Umgebung vernetzen. Entstanden ist der Postfinder in Zusammenarbeit mit doubleSlash. Gemeinsam entwickelten die beiden Unternehmen eine Web-Oberfläche, die sämtliche kundenrelevanten Informationen wie beispielsweise die Standorte von Filialen, Briefkästen und Packstationen sowie von Geldautomaten der Postbank bündelt. Seit September ist der Postfinder jetzt auch bei BMW ConnectedDrive integriert. Die Postanwendung im BMW ConnectedDrive ermöglicht es dem Fahrer von jedem beliebigen Standort aus nach den Serviceeinrichtungen der Deutschen Post zu suchen. Die gefundene Adresse der Posteinrichtung kann dann direkt übernommen werden, so dass der Fahrer zum Ziel geführt wird.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
14 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 06.09.2011 von Manuela Müller

Aktuelle Ausgabe der Indukom berichtet über Marketing PlannerEvents und Messen organisieren, zeitgleich einen Produktlaunch vorantreiben, verschiedene Märkte informieren  –  internationale Marketingorganisationen setzen sich täglich mit diesen Aufgaben auseinander. Herausforderung dabei ist nicht nur die Marketingaktivitäten in der Hauptzentrale zu managen, auch die einzelnen Unternehmensniederlassungen wollen hinsichtlich Kommunikation und Vermarktung versorgt sein. Dabei müssen u.a. regionale Gegebenheiten wie sprachliche Differenzen, Währungen und länderspezifische Adressformate berücksichtigt werden.

Um diese Arbeitsprozesse entsprechend abzubilden, greifen viele Unternehmen auf Excel-Tabellen zurück. Langfristig betrachtet ist diese Methode nicht effektiv, weil Marketingprozesse zunehmend komplexer werden. Damit Marketingprozesse zentral bearbeitet und gesteuert werden können, empfiehlt sich eine entsprechende Software in den Marketingabteilungen großer Unternehmen einzusetzen. Mit dem Planungstool Marketing Planner lassen sich Prozesse und Arbeitsabläufe effizient gestalten. Charakteristische Merkmale für diese Unternehmenssoftware ist die einfache Handhabung, die intuitive Bedienung und die schnelle Integration in den Unternehmensalltag.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
26 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 02.09.2011 von Nina Dziewas

doubleSlash Auszubildende gewinnt Karate WeltmeisterschaftUnsere Auszubildende Sandra Ströhle erkämpfte sich in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge den Karate Weltmeistertitel der WKA (World Karate Association). Bei der Weltmeisterschaft in Karlsruhe schaffte sie es erneut in der Kategorie Karate Kumite U18 bis 55kg ihren Titel zu verteidigen. Im spannenden Finale gegen ihre italienische Mitstreiterin überzeugte Sandra durch präzise Kicks und Schnelligkeit. Bereits seit 11 Jahren trainiert sie den japanischen Kampfsport. Ihre Disziplin, Kraft und Durchhaltevermögen hat sich auch dieses Mal wieder bezahlt gemacht. Wenn Sandra nicht flexibel und agil über nationale und internationale Kampfflächen tänzelt, absolviert sie bei doubleSlash eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
13 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 30.08.2011 von Manuela Müller

In der 15. Ausgabe der Cool Tools und Web Apps haben wir versucht unser Augenmerk auf Dinge zu lenken, mit denen der Alltag verschönert werden kann – egal, ob Freizeit oder Beruf:

Aupeo – Individuelles Radio

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum – das findet Nitzsche und  wir finden das auch. Mit Aupeo-Radio kann sich jeder kostenlos sein eigenes Musikprogramm zusammenstellen. Der weltweit verfügbare Musik-Streaming-Service aus Berlin läuft auf internetfähigen Endgeräten. Man muss sich nicht zwangsläufig registrieren, sondern kann auch über die Funktion Aupeo!Now sofort Musik verschiedener Genre oder Interpreten hören.

Simple Present – Geschenke organisieren

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
16 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 26.08.2011 von Manuela Müller

Pinguin Tux ist das Maskottchen von LinuxGestern feierte das freie Betriebssystem Linux seinen 20. Geburtstag. Was damals noch als Hobby begann, hat sich inzwischen in der IT-Welt etabliert und ist nicht mehr wegzudenken: Im Vergleich zu anderen Betriebssystemen läuft Linux auf deutlich mehr Hardware-Plattformen, egal ob Smartphone oder Superrechner. Sicherlich hätte sich der damalige Informatikstudent Linus Torvalds nicht träumen lassen, dass sein neu entwickeltes Betriebssystem so eine große Bedeutung erlangen würde. Als “nicht portierbar” und “nicht so groß und professionell wie GNU” beschrieb Torvalds damals das Projekt Linux. Torvalds Bedenken haben sich zwischenzeitlich sicherlich auch in Luft aufgelöst, schließlich arbeitet er hauptberuflich am Linux-Kernel (Betriebssystemkern).

 

Jugendliche setzen einen Computer wieder zusammenAcht Jugendliche durften heute im Rahmen der Aktion “Wissen was geht!” hinter die Kulissen unseres Softwareunternehmens schauen. Obwohl heiße Temperaturen herrschten, waren die Schülerinnen und Schüler begeistert dabei in die Berufsbilder der Informatik reinzuschnuppern.

Nach einem Rundgang durch die Firma stellten unsere aktuellen und ehemaligen Azubis die Ausbildungsberufe “Fachinformatiker Anwendungsentwicklung” und “Fachinformatiker Systemintegration” vor. Dabei wurden auf die Voraussetzungen für eine solche Ausbildung, sowie auf den Berufsalltag und das Thema Berufsschule eingegangen. Ausbildungsinhalte sind u.a. Netzwerktopologien, Systemarchitekturen und die Handhabung verschiedener Programmiersprachen wie Java, SQL und HTML.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
15 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
2 Kommentare » am 22.08.2011 von Oliver Belikan

Gerade Marketingabteilungen müssen Mediendaten in Echtzeit austauschen. Eine effiziente Zusammenarbeit mit Kunden, Agenturen und Partner ist nur mit einer sicheren File Sharing Plattform möglich.

File Sharing Plattform für Marketingabteilungen

Die aktuell verfügbaren Technologien für den Dateiaustausch sind für Verbraucher ausgelegt, und es mangelt ihnen üblicherweise an den Hauptmerkmalen, die für die geschäftliche Nutzung notwendig sind: Sicherheit, Einfachheit und hohe Integrationsfähigkeit.

Genau dafür haben wir secureTransfer entwickelt. Als einzelnes Softwaretool oder als integraler Bestandteil eines Marketing Management Systems dient es dazu Agenturmaterial wie Fotos, Filme und Konzepte auszutauschen.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
14 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 18.08.2011 von // Nadine

In der kommenden Woche, am 24.08.2011, sind wieder interessierte Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen, sich über das Berufsbild des Informatikers zu informieren.

Die Wirtschaftsförderung Bodensee (WFB) hat wie jedes Jahr die Aktion “Wissen was geht!” organisiert, die Jugendlichen einen ersten Einblick in verschiedene Berufsbilder ermöglicht. In den Sommerferien können Schülerinnen und Schüler erste praktische Erfahrungen sammeln und die teilnehmenden Unternehmen, sowie die dort ausgeübten Berufe hautnah kennenlernen. Die Ferienaktion soll den Jugendlichen die spätere Berufswahl erleichtern.

doubleSlash bietet die Möglichkeit in die Welt der Informatik hinein zu schnuppern. Von 9:00 bis 12:00 Uhr wird den Teilnehmern u.a. gezeigt, wie ein Serverraum aussieht und was man als Fachinformatiker in den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration macht.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
19 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 16.08.2011 von Edmund Hierlemann

doubleSlash Net Business in München, Bremer Straße 11Sehenswürdigkeit ist vielleicht etwas übertrieben, aber eine Niederlassung in München ist für doubleSlash ein weiterer Schritt in unserer bisherigen Firmengeschichte. In der Bremer Straße 11 haben wir vor zwei Wochen unsere Büroräume bezogen. Es gibt noch einiges zu erledigen. Aber das wichtigste ist schon da – unsere Kaffeemaschine und natürlich auch unser Münchner Team: Niederlassungsleiter Edmund Hierlemann, sowie Sebastian Mergl und Matthias Ober.

In München werden wir nicht nur die Zusammenarbeit mit unseren Bestandskunden weiter vertiefen, sondern auch unser Geschäftsfeld Mobile IT vorantreiben und ausbauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
2 Kommentare » am 12.08.2011 von Manuela Müller

In letzter Zeit ist es um unsere virtuelle Produktmanagerin still geworden. Nur noch sporadisch hat sie uns von ihren Erlebnissen im Produktmanagerin Blog teilhaben lassen. Aber das scheint sich jetzt zu wenden: Wir haben Urlaubspost von Laura Slash bekommen. Darin erzählt sie, dass sie einfach mal eine Auszeit nehmen musste. Die vergangenen 4 Jahre bei der Fiktiven Maschinenbau GmbH waren voll mit vielen Auslandsreisen, Kommunikationsproblemen, IT-Schwierigkeiten und den täglichen Hürden im Produktmanagement. Zukünftig will Laura wieder häufiger aus ihrem Leben als virtuelle Produktmanagerin erzählen. Sie freut sich schon sehr darauf wieder aktiv zu Bloggen.

Kategorien: Marketing & Kunden
Seite (20 von 70)« Erste...10...16171819[ 20 ]2122232425...405060...Letzte »