blogoscoop
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertung(en)
Loading...Loading...
2 Kommentare » am 14.05.2010 von Oliver Belikan

Die Postleitzahlensuche ist mit rund 400.000 Besuchern im Monat eine der meistbesuchten Online-Anwendungen der Deutschen Post AG. Seit Anfang Mai lässt sich die Postleitzahlensuche auch auf eigenen Webseiten integrieren.

Das Erscheinungsbild dieser sogenannten Mini-App lässt sich spielerisch anpassen. Farbe, Größe und Schrift lassen sich mit wenigen Mausklicks verändern. Das entstehende JavaScprit-Element lässt sich einfach in die eigene Webseite einbinden.
Interessant ist die integrierbare Suche vor allem für Städteportale, Kommunen oder als nützliches Widget auf dem eigenen Blog.

Versuchen Sie das Widget links!

Wir sind sehr an gutem Feedback zur neuen Postleitzahlensuche interessiert und freuen uns über den Dialog z.B. über Twitter.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertung(en)
Loading...Loading...
2 Kommentare » am 12.05.2010 von Jan Schubert

Ihren Anspruch nach modernen und hochwertigen Dienstleistungen setzt die Deutsche Post AG auch konsequent im Internet um und bedient sich hier modernster Technologien.

Darstellung der Postleitzahlen als Karte und WidgetNeben der Bereitstellung und kontinuierlichen Pflege des Postfinder hat die DPAG heute eine neue und deutlich verbesserte Version der Postleitzahlensuche veröffentlicht.
Besondere Neuerung ist neben einer Auto Suggest Funktion die Integration einer Kartendarstellung und eine Visualisierung der PLZ-Regionen und Gebiete in Abhängigkeit der Suchanfrage bzw. des gewählten Kartenausschnittes. Es werden Straßen- und Geodaten der Deutschen Post verwendet, die in vielen Regionen deutlich aktueller und genauer sind, als die anderer Onlinedienste.
Wir sind sehr an gutem Feedback zur neuen Postleitzahlensuche interessiert und freuen uns über Kommentare oder Mail an info@doubleSlash.de.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
8 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 11.05.2010 von Manuela Müller

Das brandneue Businessmagazin slashUp ist da und steht zum freien Download bereit.

Businessmagazin Frühjahr 2010Das Top-Thema in dieser Ausgabe ist die Industrialisierung der Softwarebranche.

Die Vernetzung mit Händlern, Kunden oder Lieferanten bringt seit Langem schon mehr und mehr Software-Systeme und Schnittstellen mit sich.
Die Softwaresysteme werden längst über Unternehmensgrenzen hinweg betrieben und wurden trotz vielen Bemühungen nicht einfacher und in der Vollkostenrechnung erst recht nicht günstiger.

Doch seit einigen Jahren wird in der Softwarebranche ein Trend erkennbar, der sich mit der Industrialisierung und Automatisierung mitte des 19. Jahrhunderts vergleichen lässt.

Kategorien: Bodensee & Lokales
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
9 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 10.05.2010 von Oliver Belikan

Pecha Kucha mit Powerpoint für MarketingmanagerIn letzter Zeit macht ein kurzweiliger und interessanter Vortragsstil namens Pecha Kucha von sich reden (Popstars des Powerpoint).

Es werden dabei maximal 20 Slides gezeigt. Eine Folie bleibt exakt 20 Sekunden stehen bevor die nächste Folie eingeblendet wird.

Der gesamte Vortrag dauert somit genau 6:40 Minuten.

Veranstaltungen bieten wir Pecha Kuchas zu folgenden Themen:

1. Das neue Verständnis der „Marketing Community“

Das neue Verständnis der Marketing Community löst die Trennung von „internem Marketing“ und „dem Markt“ auf. Die Kommunikationsprozesse werden dementsprechend durchgängiger und direkter denkbar. Markenwerte können so intern und extern noch präziser und vollständiger kommuniziert werden . Welche Strategie, welches Vorgehen und welche Werkzeuge sind im Web 2.0 Zeitalter dafür notwendig?

Kategorien: Marketing & Kunden
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
9 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 07.05.2010 von // Nadine

Das Internetagentur-Ranking 2010 listet die umsatzgrößten Agenturen, Dienstleister und Produzenten rund um die Herstellung von interaktiven Anwendungen. Das Ranking ist eine Koproduktion von HighText iBusiness gemeinsam mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V.

doubleSlash freut sich über ein Top-Ranking 2010doubleSlash nimmt seit einigen Jahren an diesem Ranking teil. Jahr um Jahr konnten wir uns in unserer Platzierung steigern. So konnten wir auch dieses Jahr unsere bisher beste Platzierung – Platz 34 – erzielen. Teilgenommen am Ranking haben insgesamt 186 Unternehmen! Wir gehören somit zu den “Verfolgern” der Spitzenplatzierungen 1-20.
Sehr gefreut haben wir uns außerdem über unseren Platz 2 im Subranking „Die größten Dienstleister im Bereich Intranet”.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
6 Bewertung(en)
Loading...Loading...
2 Kommentare » am 05.05.2010 von Oliver Belikan

Unternehmen welche viele Mitarbeiter im Außendienst beschäftigen, haben ein Problem: Die Kosten für die Wartung der Beratungs- und Servicesoftware explodieren. Die gute Nachricht: Rettung ist in Sicht.

Mobile Bandbreite für Kundenberater und AussendienstBank- oder Versicherungsberater kommen meist mit einem Laptop zum Kunden. Auf dem Laptop sind unzählige Beratungs- und Kalkulationsprogramme installiert. Alle lokal, alle ohne neuste Kundendaten und vor allem für die Unternehmens-IT sehr aufwendig in der Wartung.

Die scheinbar bessere Alternative heißt vollständig browserbasierte Onlineanwendungen. Dank der flächendeckenden Verfügbarkeit von mobilen Datennetzen sind Webanwendungen tatsächlich auch beim Außendienst auf dem Vormarsch. Meist lassen sich die Anwendungen mit Browser exakt so benutzen, als ob sich der Berater im eigenen Firmennetz befindet.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 04.05.2010 von Nina Dziewas

Im Rahmen des PROFILE 2010 Programms der IHK findet bei doubleSlash dieses Event statt.  Ziel ist es, den wechselseitigen Gedanken- und Erfahrungsaustausch zu unterstützen.

Programm PROFILE 2010Die Veranstaltung findet im Rahmen des Besuchsprogramms für Unternehmen in Zusammenarbeit mit der IHK Weingarten statt. Angesprochen sind Unternehmer, Manager und technisch interessierte Mitarbeiter. Die IHK veranstaltet dieses Programm um den Technologietransfer innerhalb der Wirtschaft zu unterstützen.

Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens wird es einen interessanten Vortrag zu dem Thema „Die Industrialisierung der Softwareentwicklung“ geben. Anschließend sind Sie zu einem Grill – Imbiss auf der Dachterrasse mit Blick auf den Bodensee herzlich eingeladen.
Die Anmeldung erfolgt über die IHK

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5 Bewertung(en)
Loading...Loading...
1 Kommentar » am 03.05.2010 von Christian Schmid

Das neuste secureTransfer Release ist verfügbar. Mit der Version 2.5 bietet secureTransfer einige neue Funktionen und Verbesserungen für den Dateiaustausch im Unternehmensumfeld.

Paralleler Upload mehrerer DateienDie neuen Funktionen stehen Anfang Mai zur Verfügung. In den regelmäßig stattfindenden Webcasts, werden wir die neuen Funktionen vorstellen.

Eine neue Funktion ist der Multiupload. Es können nun mehrere Dateien gleichzeitig hochgeladen werden. Dies spart Zeit und die Dateien sind noch schneller an ihre Empfänger verteilt.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
19 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 22.04.2010 von // Nadine

Auch in diesem Jahr fand bei doubleSlash wieder der Girls´Day statt. Sieben Mädchen konnten wieder einen Vormittag lang in die “Welt der Informatik” hinein schnuppern.

In unserem Unternehmen wird zum/r Fachinformatiker/in – Systemintegration und zum/r Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung ausgebildet. Unsere aktuellen Azubis gaben Einblicke in beide Ausbildungsberufe und beantworteten Fragen wie:
Was sind die typischen Aufgaben in diesen Berufen? Wie sieht ein ganz normaler Arbeitsalltag eines Azubis bei doubleSlash aus? Was für Voraussetzungen muss ich mitbringen um in diesem Beruf zu arbeiten?

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
9 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 13.04.2010 von Manuela Müller

Gleichzeitig an einem Dokument arbeiten

typewith.meMit dem Tool TypeWith.me können Sie gleichzeitig mit mehreren Personen über das Internet an einem Dokument arbeiten und müssen nicht warten bis Ihr Kollege ihnen die neueste Version zuschickt.

Zugriff auf den Heim- PC übers Internet

Sie sitzen morgens im Büro und stellen fest, dass Sie ein wichtiges Dokument nur zu Hause auf dem PC haben? Das kann Ihnen mit www.nuxinov.com nicht mehr passieren. Einfach auf der Homepage anmelden und danach können Sie mit einem Passwort von überall auf Ihren PC zugreifen.

Seite (30 von 71)« Erste...1020...26272829[ 30 ]3132333435...506070...Letzte »