blogoscoop
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(0 Bewertungen)
Loading...Loading...
3 Kommentare » am 18.06.2007 von Oliver Belikan

Endlich ist es soweit! Was mussten wir nicht warten. Der erste und vermutlich auch einzige 3D-EMail-Client ist auf dem Markt. Ganz nach den Vorbildern bekannter virtueller Welten, befreit uns der amerikanische Hersteller von der Tristesse von nicht animierten 2D-Mails aus der ersten Welt. Schon gleich nach dem Download des schlanken EMail-Clients (wiegt sage und schreibe 75 MB !!!), kann es losgehen.

Schwimmende EMails

Die ungelesenen EMails schwimmen in Form von braungebrannten Bikini-Schönheiten (wahlweise auch Baywatch-Jungs) noch im Swimmingpool. Eingehende Mails schwimmen noch im Pool Solange, bis ich eine Schönheit anklicke und sich prompt ihr tadelloser Körper elegant in den Liegestuhl begibt – zum Lesen natürlich.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(0 Bewertungen)
Loading...Loading...
1 Kommentar » am 17.06.2007 von Oliver Belikan

Knapp zwei Monate nach der Präsentation von T-City startet die Telekom mit dem Ausbau der Breitband-Infrastruktur in Friedrichshafen. Wie das aussieht konnten wir einen Tag lang vor der eigenen Haustür erleben. Friedrichshafen T-City startet
Der Ausbau der VDSL-Infrastruktur soll bis spätestens zum Jahresende 2007 abgeschlossen sein.

Mehr Lebens- und Standortqualität

Ganze zwei Wochen lang tauschen wir uns mit Experten der Telekom, Stadt Friedrichshafen und verschiedene Partnerunternehmen auf dem Campus der Zeppelin University aus, um die eingereichten 28 Projektideen weiterzuentwickeln.

Gemeinsames Ziel aller Projekte: die Lebensqualität, die Standortqualität und den Grad der Vernetzung zu erhöhen und damit Friedrichshafen über die Projektlaufzeit bis 2012 in Sachen Breitbandnutzung und Nutzen für die Bürger zu einer Vorzeige-Kommune zu machen.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertung(en)
Loading...Loading...
7 Kommentare » am 14.06.2007 von Oliver Belikan

Knapp 2 Wochen ist es her das wir unser Vista Aero Template für Joomla! zum kostenlosen Download angeboten haben.
Über 4500 begeisterte Joomla! User haben den Download bisher in Anspruch genommen und etliche Seiten verwenden dieses bereits.

Angesichts der unerwartet hohen Nachfrage nach hochwertigen Templates sowie den positiven Feedbacks vieler Benutzer haben wir uns gleich an die Arbeit gemacht das dazugehörige WordPress Theme, welches bereits seit längerem beim GenericIAM Blog zu bewundern ist, für den Release fertigzustellen.

Vista Aero WordPress Theme

Unter der beliebten Blog Software, welche übrigens auch bei diesem Blog zum Einsatz kommt, kann dieses Theme ab sofort kostenfrei verwendet werden.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(0 Bewertungen)
Loading...Loading...
7 Kommentare » am 12.06.2007 von Oliver Belikan

Über ein Jahrzent lang haben wir Software, Betriebssysteme und Browser in zwei Dimensionen bewegt; links/rechts und oben/unten. Offensichtlich ist damit jetzt aber Schluss. Denn spätestens seit der Einführung von Windows Vista, wurde die dritte Dimension für die Navigation von Software entdeckt; vor/zurück. Dort können Fenster mit richtigen 3D-Effekten hintereinander gestapelt werden. Sieht toll, soll übersichtlicher sein und zudem schnelleren Zugriff auf die Fenster ermöglichen.

Icons und Symbole stapeln

So war es nur ein Frage der Zeit, bis der Erfinder der Fenstertechnik Steve Jobs bzw. Apple mit seinem neuen Betriebssystem Mac OS X 10.5 “Leopard mit ähnlichen Effekten nachlegt. Betriebssystem Mac Leopard mit 3D-Efekten

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertung(en)
Loading...Loading...
1 Kommentar » am 09.06.2007 von Nina Dziewas

Auch im digitalen Zeitalter der Onlinekommunikation sollten die etablierten Sprachrohre der Offline-Welt genutzt werden. Firmenzeitungen, gedruckte Newsletter oder Kundenmagazine sind in der Regel zwar etwas aufwendiger zu produzieren, aber von der Kommunikationswirkung unbestritten. Vorausgesetzt, wenn der Inhalt und die Qualität stimmt.

Genau dieses versuchen wir seit einigen Jahren mit unserem Infomagazin slashUp“ zu erreichen.

slashUp-Magazin von doubleSlash

Infos aus unserem NET-BUSINESS

Dieses erscheint dreimal im Jahr. Die Themen sind übergreifend, von Allerlei aus unserem Praxis-Alltag, über aktuelle Themen aus dem NET-BUSINESS, bis hin zum Mitarbeiterinterview. Unser Magazin wird von Kunden und Mitarbeitern sehr geschätzt. Das Feedback ist gigantisch.

Kategorien: Marketing & Kunden
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(0 Bewertungen)
Loading...Loading...
2 Kommentare » am 05.06.2007 von Oliver Belikan

Spätestens seit Second Life ist die Avatarisierung in vollem Gange. Vor allem Kids, aber zunehmend auch die etwas Reiferen unter uns, finden gefallen im kreativen Designen von virtuellen Identitäten in Form von Avataren.

Bei Diensten wie z.B. meez geht es einfach nur darum, einen Körper in vorgegebenem Raster zusammenzuklicken. Das Individuum definiert sich über die manchmal kurios zusammengeklickten Einzelteile. Prinzipiell so, wie man es schon lange von verschiedenen Spielen kennt.

Mehr Persönlichkeit durch Intelligenz

Jetzt setzt der neue Web 2.0-Dienst gizmoz eine Portion Persönlichkeit oben drauf. Mit Methoden der "Face recognition" wird das eigene Passbild auf das Bild gerendert. Dank Morphingfunktionen lässt sich ruck zuck ein Kinn wie das von Ottfried Fischer modellieren.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
6 Bewertung(en)
Loading...Loading...
46 Kommentare » am 02.06.2007 von Oliver Belikan

Seit nunmehr drei Monaten stellt unsere Initiative GenericIAM neue Erkenntnisse zum Thema “Prozesse des Identity & Accessmanagements” auf ihrer Webseite www.genericiam.org  dar. Basis für den Internetauftritt ist das bekannte Content Management System Joomla!. Es zeichnet sich durch seine hohe Flexibilität und Erweiterbarkeit aus. Ganz im Windows Vista Aero Stil haben wir für die Webseite ein neues Template entwickelt.

Beispiel für Windows Vista Aero Template für Joomla In dem Template wurde die von Windows Aero bekannte durchsichtige Benutzeroberfläche umgesetzt. Beispielsweise schimmert der Hintergrund auf darüber liegenden Elementen durch. Erreicht wurden diese Effekte mit umfangreichen CSS Formatierungen und aufwendig erstellten Grafiken.
Anders als bei Vista wird zur Anzeige der Seite keine Hardware-Beschleunigung benötigt. Trotz des aufwendigen Designs sind die einzelnen Seiten im Schnitt nur wenige Kilobyte groß. Eine flüssige Anzeige bei langsameren Internetverbindungen ist daher gewährleistet.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertung(en)
Loading...Loading...
3 Kommentare » am 01.06.2007 von Oliver Belikan

Andreas Zickner ist seit 9 Jahren als Technical Consultant bei Hewlett Packard in Böblingen tätig.
Er berät sehr namhafte Kunden bei der Auswahl des richtigen Produkts und bei der Umsetzung von Identity Management-Projekten. In verschiedenen Vorträgen hat er bewiesen, dass das Thema Identity Management auch kreativ, einfach und manchmal sogar spielerisch transportiert werden kann.

Vor einigen Tagen habe ich ihn für ein kurzes Interview getroffen:

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertung(en)
Loading...Loading...
2 Kommentare » am 30.05.2007 von Oliver Belikan

Die Deutsche Post poliert kontinuierlich ihre Dienste auf. So wurde am vergangenen Pfingstwochenende das Facelift der Webseite mit erweiterten Angeboten online geschaltet. Einer der kostenlosen Angebote ist die PLZ-Suche. Diese Suche nach Postleitzahlen haben wir im Auftrag der Deutschen Post modernisiert und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet.

PLZ Suche von doubleSlash Neben einem praktischen Firefox-Plugin zur Postleitzahlensuche kann der Post-Kunde jetzt zu der eingegebenen Adresse, PLZ oder Postfach die nahegelegene Postfilialen, Briefkästen, Großannahmestellen, Packsstationen usw. anzeigen lassen.
Natürlich werden die Umkreisinformationen -ganz Web 2.0 konform- auch auf einer integrierten GEO-Map von Google angezeigt.

Der sehr nützliche Service ist über einen Link auf der Post-Webseite oder  direkt zu erreichen.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertung(en)
Loading...Loading...
35 Kommentare » am 29.05.2007 von Oliver Belikan

Eine ganz witzige Web 2.0-Idee ist das Pictogame. Ich habe mal zu Testzwecken ein doubleSlash-Game als Puzzle realisiert. Der Highscore liegt aktuell bei 30 Sekunden, ist also noch leicht zu knacken. Wer als erstes das Puzzle unter 25 Sekunden zusammensetzt kann sich von unserem doubleSlash-Onlineshop einen Preis aussuchen.

Eignet sich übrigens auch bestens als Einstellungstest.

Seite (59 von 71)« Erste...102030...55565758[ 59 ]6061626364...70...Letzte »