blogoscoop
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
27 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 30.04.2014 von Markus Wingler

doubleSlash Fleet Service CockpitDass der BMW i3 das perfekte Stadtauto ist, wurde schon oft bestätigt. Nachdem der doubleSlash-Fuhrpark um einen BMW i3 erweitert wurde, dachte ich mir, ich stelle ihm eine Challenge: “Elektrisch um den Bodensee”.
Wie man im Dashboard des Fleet Service Cockpit, das zur Telematik Service Plattform gehört, in der Ansicht schön sehen kann, hat das von der Reichweite her auch prima geklappt (ohne den Untersee).

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 11.06.2012 von Jan Schubert

In den letzten Tagen fand vom 8.-10. Juni das Barcamp Bodensee 2012 statt. Bereits 2008 durfte doubleSlash das damals erste Barcamp am See unterstützen. Auch bei der diesjährigen zweiten Ausrichtung in den Räumen der Zeppelin University waren wir als Sponsor aber auch durch aktive Unterstützung vor Ort verteten.

Eine gut besuchte Session zum Thema ZK konnte doubleSlash Software Architekt Jochen Kraushaar direkt zum Auftakt am Samstag präsentieren.Neben unseren stark nachgefragten Entchen wurden auch die angebotenen Themen gut angenommen. Insgesamt gab es am Samstag und Sonntag jeweils 7 parallele Sessions in 6 Blöcken und zusätzliche Angebote für Nightsessions, so dass in Summe eine nahezu dreistellige Anzahl an spannenden Themen von mehr als 200 Teilnehmern aus aller Welt diskutiert wurden.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 31.05.2012 von Manuela Müller

Jeder kann kommen – man kennt sich zwar nicht, aber eines haben die Teilnehmer eines Barcamps doch gemeinsam: Sie interessieren sich für Themen wie Social Media, Marketing, Kommunikation und Informatik und wollen darüber diskutieren und sich austauschen.

Barcamp Bodensee Friedrichshafen supported by doubleSlashErfunden wurden die Barcamps in Kalifornien und sie sind das absolute Gegenteil von gängigen Konferenzformaten. Unkonventionell, aber trotzdem individuell. Als Teilnehmer weiß man nicht, was einen erwartet und welche Themen angeboten werden.

Eine richtige Agenda gibt es nicht. Erst wenn sich die meistens über einhundert Teilnehmer zu Beginn des Barcamps vorstellen, wird klar, über welches Thema referiert wird und wie sich der Barcamp-Tagesablauf gestaltet.

Einfach nur zuhören und Nichtstun? Bei Barcamps ist das anders: jeder Teilnehmer ist involviert, ob als Referent eines Themas, als Assistent eines Referenten oder einfach als freiwilliger Helfer, damit die Veranstaltung auch gelingt.

Kategorien: Bodensee & Lokales
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
8 Bewertung(en)
Loading...Loading...
1 Kommentar » am 24.04.2012 von Oliver Belikan

In knapp zwei Monaten ist es soweit: An der Zeppelin University in Friedrichshafen findet am 9. und 10. Juni 2012 das 3. Barcamp Bodensee statt. Teilnehmen kann jeder, der sich gerne mit anderen Menschen über Themen wie Informatik, Webtechnologien, Marketing oder Social Media etc. Barcamp Bodensee Friedrichshafen supported by doubleSlashaustauschen möchte.

Neben anderen Unternehmen aus der Region sponsort auch doubleSlash das diesjährige Barcamp.

Über den Veranstaltungscharakter hat doubleSlash mit dem Organisator Oliver Gassner gesprochen:

1. Sie, Herr Gassner, sind selbst Gast und Organisator auf vielen Barcamps. Typischerweise kommen auf Barcamps Menschen aus unterschiedlichen Branchen und aus verschiedenen Berufszweigen zusammen. Was war für Sie bisher das eindrucksvollste Ergebnis eines solchen interdisziplinären Austausches?

Gassner: Kürzlich schrieb der Organisator einer Eventreihe für ein Mobilfunkunternehmen, dass das Eindrucksvollste am Internet ist, wenn die Menschen sich persönlich treffen. Wer einmal ein Barcamp erlebt hat, der wird süchtig danach. Süchtig danach, die Leute, mit denen man täglich kommuniziert, auch von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Die Verbundenheit, die dadurch entsteht ist, glaube ich, eines der eindrucksvollsten Ergebnisse. Und sie hat Auswirkungen auf das, was man danach zusammen tun kann. Ansonsten hat mich an Barcamps von Anfang an fasziniert, dass es das einzige Format ist, das es erlaubt, mit der Geschwindigkeit, in der sich das Netz entwickelt, Schritt zu halten: auf Barcamps sehe ich nicht immer die gleichen alten Slides und höre von Plattformen, die in ein oder zwei Jahren erst in aller Munde sind. Es ist die einzige Art der Fortbildung, die für mich als Social-Web-Berater Sinn macht. Ich wüsste nicht, wo ich sonst etwas lernen kann, was ich noch nicht weiß. Andererseits sage ich immer: “Auf dem Barcamp treffe ich keine Kunden, aber da lerne ich die Leute kennen, die mich meinen zukünftigen Kunden empfehlen.”

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
18 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 02.08.2011 von Christian Schmid

Disziplin: MountainbikeDie Teilnahme beim Highlander 2011 war doubleSlash nicht genug. Am 31.07.2011 nahmen unsere Athleten erfolgreich beim Megathlon in Radolfzell teil. Die Disziplinen hatten es in sich:

– 1,5 km Schwimmen

– 46,6 km Radfahren

– 22,7 km Inlineskaten

– 35,9 km Mountainbiken und 10,5km Laufen.

doubleSlash stellte für das Sportereignis am Bodensee 2 Teams auf, die aus jeweils 5 Mitgliedern bestanden. Die doubleSlash Teams haben es auf die Plätze 216 und 274 geschafft. Insgesamt waren 489 Starter beim Bodensee-Megathlon dabei.

Natürlich haben wir unsere sportlichen Leistungen auch diesmal wieder fotografisch festgehalten. Auf unserer Facebook-Seite können Sie sich einige schöne Bilder ansehen. Einfach anmelden und Fan werden.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertung(en)
Loading...Loading...
1 Kommentar » am 30.07.2011 von Christian Schmid

Am morgigen Sonntag, 31.07.2011, findet zum 7. Mal in Radolfszell am Bodensee das Sportereignis Megathlon 2011 statt. Unsere doubleSlash-Teams  treten heuer zum ersten Mal in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren, Mountainbike fahren, Inlineskaten und Laufen an.  Um 8:00 fällt der Startschuss zur ersten Disziplin, eine Strecke von 1,5 km Länge zu Schwimmen. Bis 16:30 haben unsere Athleten Zeit, die weiteren Sportarten wie Inlineskaten, Rad- und Mountainbike fahren, sowie Laufen zu absolvieren. Wir drücken unseren Teams die Daumen und freuen uns auf einen weiteren Sportwettkampf mit doubleSlash. Kommen Sie doch auch vorbei und animieren Sie unsere Teams an. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertung(en)
Loading...Loading...
Keine Kommentare » am 27.06.2011 von Manuela Müller


Heute ist für viele Wetterbeobachter ein wichtiger Tag: Es ist Siebenschläfer und eine alte Bauernweisheit besagt “Ist Siebenschläfertag ein Regentag, regnet´s noch sieben Wochen danach”.

Die warme Luft aus Nordafrika, welche den Sommer bringen soll, hat um Friedrichshafen und der Bodenseeregion keinen Bogen gemacht. Und so freuen wir uns auf eine schöne Sommerzeit bei doubleSlash.
Friedrichshafen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Stadtjubiläum und lädt mit einem abwechslungsreichen Programm dazu ein, die Stadt und die Gegend rund um den Bodensee kennenzulernen. Attraktiv ist der Bodensee sehr gut geeignet, nicht nur die süddeutsche Gegend zu erkunden, sondern auch einen Abstecher nach Österreich oder zu den Eidgenossen in die Schweiz zu machen. Von unserer Dachterrasse hat man einen schönen Ausblick auf das Alpenvorland. Unsere Webcam gibt Ihnen hier einen ersten Vorgeschmack über den Sommer am Bodensee.