blogoscoop
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 27.11.2013 von Björn Voß

Brian Fitzpatrick (Google)Die EclipseCon Europe zählt zu den größten Veranstaltungen der Eclipse Foundation in Europa und stellt eine Plattform für die europäische Entwickler- und Anwender-Community dar. Ganz deutlich zu erkennen war in diesem Jahr unter anderem der Trend zu Machine-to-Machine (M2M) und Internet of Things (IoT), der mittlerweile auch Einzug in die Eclipse Plattform hält.

Vom 29. bis 31. Oktober 2013 fand die achte europäische Konferenz rund um freie Entwicklunsplattform Eclipse in dem mittlerweile als Veranstaltungsort etablierten Forum im Schlosspark in Ludwigsburg statt. Das Programm bestand aus einer bunten Mischung von Erfahrungsberichten über den Einsatz von Eclipse als Entwicklungs- und Anwendungplatform sowie Vorträgen zu neuen aber auch etablierten Technologien auf Basis von Eclipse und Java.

 

FotoWer innerhalb seines Unternehmens viel mit Projekten konfrontiert ist sollte dabei nie außer Acht lassen dass mit simplen Techniken der Projekterfolg stark beeinflusst werden kann. Unser Gastautor Thomas Schäfer berichtet über beliebte Fallen im Projektmanagement.

Innerhalb eines interaktiven Vortrags der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projekt-management) zu Gast bei der Firma doubleSlash Net-Business GmbH ging Thomas Schäfer, Geschäftsführer der Trans-form! Consulting Gesellschaft für Beratung, Projektarbeit und Coaching mbH in Kempten auf den Umgang mit Projektfallen ein. Dabei wurden  Faktoren von alternativen Entscheidungsmöglichkeiten bis hin zu dem Einfluss von übertriebenem Wertschätzungsverlangen thematisiert.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 07.11.2013 von Andreas Strobel

7er-Pool_AStrobel_BMW-IT-Messe-2013Welche einzigartigen Möglichkeiten die ConnectedDrive Dienste der neusten Generation für die Fahrzeuge der Marke BMW i schaffen präsentierte doubleSlash im Rahmen der BMW Group IT Messe 2013 dem Fachpublikum.

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder mehrere tausend  Mitarbeiter und Führungskräfte von BMW in der tollen Kulisse der Zenith Halle in München ein.  Ausgewählte Partner, Dienstleister und BMW Experten stellten Neuerungen, Produkte und Lösungen vor.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 17.10.2013 von Tim Bastian

20130926_125022

Der jährliche Partner Event des M2M Competence Centers der Deutschen Telekom ist mittlerweile eine Pflichtveranstaltung für die Branche. Das diesjährige Motto der Veranstaltung M2Mission possible“ verdeutlichte, dass die unzähligen Möglichkeiten im M2M Markt immer mehr zur Realität werden.

Dieses Jahr fand die Veranstaltung in Belgrad, Serbien statt. Im 25. Stock des USCE Towers wurde der Event erstmals, nicht wie gewohnt, mit Vorträgen auf einer Bühne abgehalten. Im Rahmen eines neuen innovativen Konzepts fanden die Präsentationen im gesamten Veranstaltungsgebiet statt, um eine bessere Interaktion mit dem Publikum zu ermöglichen.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
14 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
1 Kommentar » am 15.10.2013 von Sabine Rossbach

Die steigende Anzahl an Projekten macht es vor allem großen Unternehmen immer schwerer, im Makrokosmos aller Projekte den Überblick zu bewahren. Das kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern kann auch zu vermeidbaren Misserfolgen führen bestätigt die deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) in ihrer Studie „Misserfolgsfaktoren im Projekt“.

Deep space nebulae

Der größte Teil der 151 befragten Teilnehmer sieht es als kritisch für ihre Projekte an, dass das Top Management das Projektportfoliocontrolling nicht zur Steuerung der gesamten Unternehmensentwicklung nutzt. Große Unternehmen wie die ZF Friedrichshafen AG stellen sich dem Problem und starten Initiativen zur Abbildung der gesamten Projektlandschaft im Projektportfolio Management.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
10 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 06.02.2013 von Björn Voß

Eclipse ist den Meisten als Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für Java bekannt. Mit einem Marktanteil von über 65% stellt sie heute die führende Entwicklungsumgebung für Java dar. Doch Eclipse ist weitaus mehr als das.

eclipse-juno-logoSeit dem Release der Version 3.0 im Jahr 2004 unterstützt Eclipse die Wiederverwendung seiner Platform für das Erzeugen von Stand-Alone-Applikationen, bekannt unter der Bezeichnung RCP (Rich Client Platform). Eclipse 4 ist die nächste Generation der Platform für das Entwickeln Eclipse basierter Anwendungen. Bei doubleSlash setzen wir Eclipse 4 bereits seit 2011 in einem Projekt für unseren Kunden BMW ein.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
13 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 11.01.2012 von Manuela Müller

Die Anforderungen und Erwartungen an eine Webseite haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Animation und Interaktion haben sich auf Webseiten etabliert und gelten inzwischen als ein nicht mehr wegzudenkender Standard. So haben wir bei doubleSlash auf unserer Webseite darauf geachtet, dem Besucher ein möglichst einprägsames Erlebnis zu bieten.

Da viele Webseiten sehr umfangreich sind, ist eine Minimierung des Zeitaufwands für das Programmieren essenziell. In einer Webseite werden verschiedene Technologien wie z.B. Java, Javascript und CSS verwendet, um unterschiedliche Eigenschaften zu steuern. Das Zusammenfassen der einzelnen Technologien stellt oft eine Herausforderung für den Programmierer dar.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 26.10.2011 von Manuela Müller

doubleSlash Mitarbeiter Im letzten Flurgespräche-Beitrag haben wir doubleSlash aus der Sicht eines Software Architekten vorgestellt. Heute haben wir für unser Flurgespräch Leonie abgepasst. Sie arbeitet an unserem Hauptsitz in Friedrichshafen und unterstützt den Bereich Interne Services bei doubleSlash.

1. Wie bist du zu doubleSlash gekommen?

Auf der Karrierestartmesse in Ravensburg habe ich eine Stellenausschreibung von uns gesehen und mich daraufhin gleich beworben. Es hat geklappt und ich freue mich riesig, jetzt Teil von doubleSlash zu sein.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
12 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
Keine Kommentare » am 21.09.2011 von // Nadine

Ein doubleSlash Software Architect berichtetWillkommen zu unserer neuen doubleSlash-Blogreihe “Flurgespräche – Kurz mal nachgefragt”. Hier werden wir in regelmäßigen Abständen, Mitarbeiter von doubleSlash vorstellen und deren Arbeitsalltag beleuchten. Mit dieser Serie wollen wir doubleSlash aus Sicht der Mitarbeiter darstellen. Und den Anfang macht Sebastian.

Er arbeitet als Software Architect in der doubleSlash-Niederlassung in München. Wir haben ihn auf dem Weg zum Kaffeeholen abgepasst und drei Fragen zu doubleSlash gestellt:

1. Wie bist du zu doubleSlash gekommen?

Ich habe während meines Studiums im Praxissemester zum ersten Mal von doubleSlash gehört. In dieser Zeit habe ich einige Mitarbeiter von doubleSlash kennengelernt und es kam ein erster Kontakt zustande. Als ich bemerkte, dass doubleSlash auf der Suche nach neuen Mitarbeitern ist, habe ich mich einfach mal beworben. Und wie man sieht, hat es ja geklappt.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
11 Bewertung(en)
Loading ... Loading ...
1 Kommentar » am 14.04.2011 von // Nadine

Heute fand bei doubleSlash wie bereits in den letzten Jahren, der Girls´Day statt. Neun Mädchen konnten wieder einen Vormittag lang in die “Welt der Informatik” hinein schnuppern.

In unserem Unternehmen wird zum/r Fachinformatiker/in – Systemintegration und zum/r Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung ausgebildet. Unsere aktuellen Azubis gaben Einblicke in beide Ausbildungsberufe und beantworteten Fragen wie:
Was sind die typischen Aufgaben in diesen Berufen? Wie sieht ein ganz normaler Arbeitsalltag eines Azubis bei doubleSlash aus? Was für Voraussetzungen muss ich mitbringen um in diesem Beruf zu arbeiten?

Seite (1 von 2)[ 1 ]2