It’s #FrontendFriday – Visual Studio Code Plugins Teil II

Das Ziel von Extensions ist es, die Entwicklung im Projektalltag zu erleichtern. Durch Erweiterungen kann die Code-Qualität verbessert und die Entwicklungsgeschwindigkeit erhöht werden. Nicht jede Erweiterung ist für jedermann sinnvoll. Allerdings findet sich unter den folgenden Extension sicherlich für den einen oder anderen etwas nützliches.

 

Live Share    

Live Share ist insbesondere in Zeiten von Mobile- und Home-Office sehr hilfreich. Mit dieser Erweiterung kann der Quell-Code live auf einem 2 Rechner geteilt und auch compiliert werden. Somit kann man zu zweit Code reviewn oder sich auf Fehlersuche begeben. Auch Pair Programming ist dadurch selbst in Zeiten von Corona weiterhin möglich. [1]

 

Better Comments           

Kommentare können für verschiedene Situationen verwendet werden. Man kann auf Todos, Unklarheiten oder Bugs aufmerksam machen oder einfach nur einen Code-Abschnitt erläutern. Mit dem Plugin „Better Comments“ können verschiedenen Arten von Kommentaren hervorgehoben werden. Somit kann sich der Nutzer zwischen zahlreichen Kommentaren besser zurechtfinden. [2]

 

PlantUML

Mit PlantUML kann auf Basis des geschriebenen Codes ein UML-Diagramm generiert und exportiert werden. So können beispielsweise Use-Case-Diagramme erstellt werden, welche für Dokumentationen etc. verwendet werden können. [3]

 

Bracket Pair Colorizer

Mit Bracket Pari Colorizer werden zusammengehörige Klammern farblich gekennzeichnet und mit einem Klick auf die Klammer wird seitlich der betroffene Bereich gekennzeichnet. Diese Plugin hat nach meiner Ansicht Vor- und Nachteile. Bei umfangreichen Funktion wird der Code sehr bunt, allerdings kann diese Erweiterung bei der Suche nach Syntaxfehlern sehr hilfreich sein. [4]

 

Git Lens

Git Lens ist eine sehr umfangreiche Erweiterung. Eine der nützlichsten Funktionen von Git Lens ist jedoch, dass Zeile für Zeile jederzeit einsehbar ist wann diese zuletzt geändert wurde und von wem. Des Weiteren bietet Git Lens zahlreiche weitere Funktionen unter anderem sämtliche Git-Aktionen. [5, 6]

 

Installation

Installiert werden können die Erweiterungen über den VS Marketplace welcher in der Regel in der linken Taskleiste zu finden ist.

 

Die Webfrontend-AG wünscht euch einen schönen Start ins Wochenende! :)

 

Quellen:

Live Share [1]

Better Comments [2]

Pant UML [3]

Bracket Pair Colorizer [4]

Git Lens [5, 6]

It’s #FrontendFriday – Virtual Reality im Browser mit A-Frame!

Hello VR-World!

Wusstet ihr schon dass VR auch im Browser möglich ist? Die Lösung lautet A-Frame!

1. Was ist A-Frame?

A-Frame ist ein Framework welches von Mozilla entwickelt wurde und auf der JavaScript-Bibliothek three.js basiert. Darin enthalten ist bereits eine API, welche die Kommunikation zwischen JavaScript und VR-Devices ermöglicht. Dadurch ist es möglich  VR-Elemente im Browser zu integrieren.

A-Frame lässt sich mit zahlreichen Frameworks und Bibliotheken kombinieren wie beispielsweise React, d3 oder Angular.

Mit A-Frame kann mit einem vergleichsweise geringem Implementierungsaufwand ein sehr großer WOW-Effekt hervorgerufen werden.

Mehr

It’s #FrontendFriday – Google macht das Tracking transparent

Es ist bereits allgemein bekannt, dass Google versucht so viel wie möglich von unseren Aktivitäten im Netz (und auch außerhalb) zu tracken. Dennoch möchten wir mit diesem Blogpost das Bewusstsein darüber schärfen, da sicherlich nicht jedem der volle Umfang des Trackings bewusst ist und was der Einzelne dagegen unternehmen kann.

Was wird von Google getrackt?

Aufgezeichnet wird alles wofür ein Google-Konto verwendet wird. Darunter fällt nicht nur der Sucherverlauf von verschiedenen Endgeräten, sondern auch:

  • der Standort-Verlauf (sofern am Handy das GPS eingeschaltet ist),
  • Youtube-Aktivitäten:
    • Was wurde gesucht?
    • Welche Videos wurden angesehen?
    • Welche Videos wurden geliked oder disliked?
    • Welche Videos wurden kommentiert?,
  • Google-Pay Rechnungen und Einkäufe im Play-Store,
  • Reisen und Routen welche mit Google Maps ermittelt wurden

und noch einiges mehr.

Mehr