Überreif für die Wolke – Warum der deutsche Mittelstand jetzt das Cloud Computing für sich entdeckt

Cloud - computing - WolkeVerkehrte Welt: Gerade mittelständische Unternehmen gelten in der Regel als besonders schnell und innovativ. Doch wenn es um IT-Themen geht, überlassen sie oft und gerne den Großen die Pionierarbeit. So auch beim Cloud Computing. Inzwischen ziehen viele große Unternehmen ihren wirtschaftlichen Nutzen aus der Cloud. Der Mittelstand zieht nach.

Für das Auslagern von IT-Infrastruktur und Applikationen in die Cloud gibt es gute Gründe: Kosten sparen und Ressourcen effizienter nutzen, flexibler agieren und die Wettbewerbsfähigkeit steigern. Die Cloud als „eierlegende Wollmilchsau“…

Mehr

Erneuter Datenklau im Cloud-Segment: 5 Tipps für den sicheren Umgang mit der Cloud

Fotolia © ra2 studioDie sogenannten „Platzhirsche“ zeigen sich nicht gerade beispielhaft: Immer öfter hört man von Hackerangriffen und gestohlenen Passwörtern. Erst gestern eine weitere Schlagzeile, dass der Cloudspeicher „Dropbox“ gehackt wurde. In diesem Fall handelt es sich sogar um 7 Millionen gestohlene Zugangsdaten. Und das Schlimme dabei: die Daten sind öffentlich zugänglich. Kaum auszudenken was los wäre, wenn so etwas einem Unternehmen passiert, das mit sensiblen Daten agiert, vor allem Kundendaten, Kreditkarteninformationen, technische Zeichnungen, Verträge etc..
Mehr