Azure IoT Central: Simple IoT Projekte schnell umgesetzt

In vielen Unternehmen schießen „Proof of Concept“ IoT Projekte schneller als Pilze im Wald aus dem Boden. Einige Projekte eignen sich für das von Microsoft entwickelte Software-as-a-Service Produkt Azure IoT Central und können damit erheblich schneller in einen validen Business Case gewandelt werden. Was Azure IoT Central ausmacht und ob sich ein Projekt zur Umsetzung damit eignet, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.Mehr

AR/IoT-Prototyp: IoT in Verbindung mit Augmented Reality

Ich hatte das Glück bei doubleSlash meine Master Thesis im Bereich der Augmented Reality in Verbindung mit dem Internet of Things zu schreiben: „Exploring new worlds using Mixed Reality and the Internet of Things“. Zur Zeit gibt es viel Neues aus dieser Sparte zu berichten, deshalb teile ich hier gerne meine Erkenntnisse, auch wenn die Thesis schon etwas her ist.Mehr

Mit Predictive Maintenance bzw. Monitoring raus aus der Stillstandsfalle?

Mit dieser Fragestellung hat sich der 4. Smart Maintenance Experten-Roundtable am 10. Oktober 2018 in Köln beschäftigt. Intensiv diskutiert wurden dabei Themen zu Chancen und Herausforderungen der prädiktiven Instandhaltung sowie welche Plattformthemen für die Wartung auftreten, insbesondere mit Blick auf IoT und Big Data. Denn erst der Einsatz dieser Technologien ermöglicht einen modernen Ansatz in der Wartung, z.B. Predictive Maintenance.Mehr

IoT Device Management: Was es zu beachten gilt

Die Welt des IoT dreht sich um die Vernetzung physikalischer Dinge, um deren Daten für nutzbringende Anwendungen zu verarbeiten. Das klingt zunächst banal. Befasst man sich allerdings näher mit dem Thema wird schnell klar, dass es bereits beim Vernetzen selbst und auch nach dem Vernetzen eines Geräts wichtige Themen gibt, die es zu beachten gilt.Mehr

Billing und Payment: Digitale Geschäftsmodelle brauchen automatisierte Rechnungsprozesse

In Zeiten digitaler Geschäftsmodelle ist es wichtig, Leistungen schnell und flexibel abrechnen zu können, denn es werden immer weniger Produkte verkauft, sondern deren Nutzung. Dazu können dem Kunden unterschiedliche Tarife angeboten werden – von der Flatrate bis zur nutzungsbasierten Abrechnung. Damit ändern sich auch die Anforderungen an Rechnungs- und Bezahlprozesse. Mehr

IoT Prototyp: Entwicklung einer IoT Tunnellösung für Azure und ThingWorx

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich Netzwerktunnellösungen von IoT Plattformen untersucht und selbst eine Tunnellösung entwickelt. Zu den untersuchten IoT Plattformen gehören Microsoft Azure, PTC ThingWorx und die Eurotech Everyware Cloud. Herausgekommen ist eine Client-Server-Anwendung in Java. Sie kann im Standalone-Modus und im Zusammenspiel mit bestehenden IoT Plattformen genutzt werden.

Mehr