Mit wenig Aufwand den Projekterfolg sichern

Im Gespräch mit Rolf Schröder und Sabine Rossbach„Jede regionale Fußballmannschaft hat einen Coach“, sagt Rolf Schröder, verantwortlich für das Projektmanagement bei der Deutschen Telekom Technik GmbH in Bonn. „Aber Projektleiter von komplexen Großprojekten sollen es alleine können?“ Ganz ähnliche Überlegungen stellt Sabine Rossbach, Senior Project Managerin bei der doubleSlash Net-Business GmbH an. „Und dabei ist der Aufwand für das Coaching von Projektleitern überschaubar, im Verhältnis zum Projektvolumen.“

Im Gespräch diskutieren beide über ihre Erfahrungen mit dem Coaching von Projektleitern aus der Sicht von Konzern und Mittelstand.Mehr

Requirements Engineering für erfolgreiche Projekte

Die Ermittlung, Analyse, Dokumentation und Abstimmung von Anforderungen, kurz Requirements Engineering genannt, nimmt im Bereich der Softwareentwicklung einen hohen Stellenwert ein.

Es bildet den Grundstein komplexer Projekte und legt letztendlich deren fachlichen und monetären Umfang fest. Ein erstklassiges Requirements Engineering senkt nicht nur die Fehlerquote und die damit verbundenen Kosten innerhalb eines Projekts, sondern garantiert auch die bestmögliche Umsetzung des Kundenwunsches hinsichtlich der zu entwickelnden Software.

Mehr

Schon mal was von „design thinking“ gehört?

Das Strascheg Center for Entrepreneurship bietet Denkern und Machern und damit dem Lenker von Morgen (besonders aus den Bereichen Innovationsmanagement, Produktentwicklung und -management, Design, Marketing & PR und Unternehmensführung) eine interessante Weiterbildung unter dem Titel „ARE YOU APE ENOUGH“ an.

Schriftzug design thinkingIn meinem kürzlich geführten Gespräch mit einem Teilnehmer konnte ich viele Gemeinsamkeiten zwischen unserer doubleSlash Auffassung von Sales & Marketing 3.0 und dem design thinking erkennen. Denn auch die Methode des design thinking stellt den Menschen in den Mittelpunkt.

Mehr

Planen mit Excel – eine Herausforderung ?!

Planen im Team mit ExcelFür kleinere Projekte mit einem geringen Projektumfang ist Excel in Unternehmen eine einfache und praktische Planungshilfe.

Um komplexe Kampagnen im Marketing zu planen, trifft man als Anwender häufig auf verschiedene Hindernisse. Man kann schon sagen, dass je größer eine Firma ist, die Überschaubarkeit und Transparenz beim Arbeiten mit Excel-Sheets extrem absinkt. Als Tochterfirma bzw. weiterer Standort ist man zwar in der Lage mit den Marketing-Vorgaben der Zentrale zu arbeiten, aber leider fehlen jegliche Informationen über regionale Adaptionen der anderen Standorte.  Weil jeder Standort seine eigenen Anpassungen vornimmt, ist die Aktualität des verwendeten Excel-Sheets nicht gegeben, da Excel nicht über eine Synchronisationsfunktion verfügt, bei der Änderungen und Arbeiten an der jeweiligen Datei sofort in Echtzeit übernommen werden können, ohne dass ein anderer Bearbeiter behindert wird.

Mehr

Effizienter Datenaustausch von J2EE-Projekten mit der SAP-Welt

Moderne IT-Systeme eines Unternehmens bauen auf komplexe Datenquellen- und Umwandlungsprozesse, welche nur mit sorgfältiger Planung und Entwicklungsmethoden zum Erfolg führen. Häufig müssen Daten zwischen verschiedenen Systemen eines Unternehmens ausgetauscht und weiter verarbeitet werden.  Hierbei interagieren zum Beispiel klassische J2EE-Anwendungen mit SAP Systemen.

Mehr