Peinlicher Apple Shitstorm Bug oder genialer Marketing Gag?

Wie ein harmloser Fehler der Apple Webseite zum genialen Marketing-Gag oder zum üblen Shitstorm avancieren kann.

Im Rahmen eines größeren Softwareprojekts recherchieren wir nach der Ausgestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Betrieb eines App-Stores. Also was liegt näher als zum Erfinder der App-Stores zu surfen und www.apple.com einzugeben. Über die Suche auf der Apple-Seite geben wir „AGB“ ein und erhalten ein Ergebnis mit einem bunt gemixten Buchstabensalat und darunter auch ein funktionsfähiger Link zu einer Musikdatei namens „dummasackloop.aiff“.

Mehr

Produktkonfiguratoren werden wichtiger Touchpoint

Einer der stärksten Touchpoints eines Unternehmens sind Online Produktkonfiguratoren. Je nach zu konfigurierendem Produkt verbringen Itneressenten und Kunden die meiste Zeit auf einem solchen Angebot.

Der Interessent setzt sich intensiv mit Varianten, Möglichkeiten, Optik, Produkte und Markenbotschaften des Anbieters auseinander. Ein höheres User-Involvement ist fast nicht möglich.

Mehr

Was ist Remote Diagnostics?

Unter Remote Diagnostics versteht man die webbasierte Analyse und Behebung von Störungen auf entfernten technischen Geräten wie z.B. Maschinenteile, Automobile, Router, Parkautomaten oder Computer.

Die Telekommunikation nutzte Remote Diagnostics (TK-Ferndiagnose) als eine der ersten Branchen zur Verbesserung ihres Services und Supports. Bei Fehlern konnte der Hotline-Agent aus der Ferne auf die Telefonanlage oder Router des Kunden zugreifen. Fehlkonfigurationen konnten so schnell behoben oder Updates schnell eingespielt werden. Die meiste Projekterfahrung haben wir in exakt diesem Bereich.

Mehr