„Ran an die Datentöpfe“ – Effizientes Datenmanagement mittels Datenhub

© foto_don - Fotolia.com - Datenmanagement - Ran an die Datentöpfe - DatenmanagementDas Potential und die Wichtigkeit eines zentralen und übergreifenden Datenmanagements in Unternehmen werden noch immer unterschätzt. Viele Systemlandschaften zeichnen sich durch isolierte Datenquellsysteme, zahlreiche Punkt-zu-Punkt-Verbindungen sowie undurchsichtige Datenströme aus. Änderungen an der bestehenden Infrastruktur führen in diesem Falle zu hohen Anpassungs- und Abstimmungsaufwänden und neue Datenlieferanten lassen sich nur schwer integrieren. Zudem erfolgt der Daten- und Informationsaustausch über lange Kommunikationswege und das Risiko für redundante oder gar widersprüchliche Daten steigt. Kurzum: Es liegen viele Missstände vor, die das eigentliche Potential der Daten verschenken:

Mehr

Überreif für die Wolke – Warum der deutsche Mittelstand jetzt das Cloud Computing für sich entdeckt

Cloud - computing - WolkeVerkehrte Welt: Gerade mittelständische Unternehmen gelten in der Regel als besonders schnell und innovativ. Doch wenn es um IT-Themen geht, überlassen sie oft und gerne den Großen die Pionierarbeit. So auch beim Cloud Computing. Inzwischen ziehen viele große Unternehmen ihren wirtschaftlichen Nutzen aus der Cloud. Der Mittelstand zieht nach.

Für das Auslagern von IT-Infrastruktur und Applikationen in die Cloud gibt es gute Gründe: Kosten sparen und Ressourcen effizienter nutzen, flexibler agieren und die Wettbewerbsfähigkeit steigern. Die Cloud als „eierlegende Wollmilchsau“…

Mehr

Dateitransfer: FTP, MFT, EFSS: Ein Streifzug durch die Geschichte

Geschichte des Dateitransfers_Julien-Eichinger-Fotolia.comZum Austausch von Dateien wurden bereits in den 1980er Jahren mit FTP (File Transfer Protokoll), Email-Attachments und Co. technische Lösungen geschaffen. Diese sind auch heute noch vielfach im Einsatz, weisen jedoch einige Schwachstellen auf. Sicherheitsprobleme, das Fehlen einer zentralen Verwaltung und Usability-Schwächen sind nur die wichtigsten.
Mehr

Entwicklung eines Bot-Netzes auf Raspberry Pi-Basis zur Durchführung von Lasttests auf Webanwendungen

Titelbild_Dave_Thesis-Patrick-SchedlerIm Rahmen seiner Thesis hat sich Patrick mit der Entwicklung eines Bot-Netzes auf Raspberry Pi-Basis zur Durchführung von Lasttests auf Webanwendungen beschäftigt. Entstanden ist ein Prototyp namens „Dave“ Mit ihm ist es möglich, automatisierte Lasttests für Webanwendungen durchzuführen und damit realistische Tests zu simulieren. Im Interview erzählt Patrick über das Projekt.

Mehr

Enterprise-Content-Management und die CeBIT 2016

CeBIT_deutsche_messe_Bilddatenbank_20160321-084150Enterprise-Content-Management (ECM) ist in aller Munde. Aber was ist ECM überhaupt und welche Rolle spielt es bei der Digitalisierung von Unternehmen? Einen Einblick in die unterschiedlichen Funktionen sowie die Auswirkungen auf den Markt wurde auch auf der CeBIT 2016 ausführlich unter die Lupe genommen. Wir haben nützliche Tipps, die bei der Auswahl der optimalen Software unterstützen [1].

Mehr

Cross Plattform Frameworks im Vergleich: Apache Cordova und Xamarin

©-vallepu_Fotolia.com_blogSeit einigen Jahren ist die Entwicklung plattformübergreifender Apps mit verschiedenen Frameworks wie auch Apache Cordova und Xamarin möglich. Auch Microsoft forciert dies immer mehr, was beispielsweiße durch deren Integration in Visual Studio 2015 deutlich wird. Aus diesem Grund habe ich diese beiden Cross Plattform Frameworks im Zusammenhang mit Visual Studio näher betrachtet.Mehr

Die .NET NoSQL Datenbank RavenDB im Überblick

RavenDB-EPS-File-Logo - .NET NoSQL

Im Pool der Alternativen für relationale Datenbanken tummelt sich bereits seit einigen Jahren die NoSQL-Datenbank RavenDB des Herstellers Hibernating Rhinos.
Nicht nur die oftmals geringeren Anforderungen an Konsistenz von Daten sowie die Möglichkeit der horizontalen statt vertikalen Skalierung (Aufrüsten der System-Landschaft statt Aufrüsten des einzelnen Systems) machen NoSQL-Datenbanken im Kontext von BigData sehr attraktiv.

Mehr

Wie priorisiere ich Anforderungen an eine Softwarelösung?

Wie kommt man in Softwareprojekten zu priorisierten Anforderungen?

Nahezu jedes Softwareprojekt beginnt mit der Anforderungserhebung und –priorisierung. Dabei wird nicht nur der Leistungsumfang für die Softwarelösung festgelegt, sondern auch die Aufwände für die Realisierung geschätzt. Gerade für agile Projekte ist eine Priorisierung wichtig, um die Sprints und Meilensteine zu planen. Auch der Auftraggeber profitiert von einer Priorisierung, da er sich rechtlich absichern kann, zu welchem Zeitpunkt welche Funktionen geliefert werden müssen.Mehr