30 VIEWS

doubleSlash und SCIARA: Kann IT Know-how unsere Zukunft nachhaltig mitgestalten?

12.01.2021

Wie hängen Gesellschaft, Wissenschaft, IT, Klima und Zukunftsgestaltung zusammen? In dem Moment, in dem ein gemeinsames Ziel vor Augen schwebt: wirksames Handeln gegen den Klimawandel zu unterstützen – doubleSlash und SCIARA gehen den Weg gemeinsam.

Aktuell liefern uns Klimamodellierungen wichtige Informationen, wie sich die Umwelt aufgrund des menschlichen Verhaltens verändern wird und wie wir handeln können, um die Klimakrise noch abzuwenden. Das Problem der aktuellen Modelle der Klimaforschung: „menschliche Entscheidungen“ werden durch Platzhalter auf statistisch wahrscheinliche Handlungsmuster abgeleitet. Doch ist das menschliche Verhalten viel komplexer, als es ein theoretischer Platzhalter jemals darstellen könnte. Aufgrund dessen besteht die Gefahr, dass unwirksame Maßnahmen gegen den Klimawandel eingeleitet werden – doch haben wir überhaupt noch die Zeit, um verschiedenste Optionen auszutesten?

SCIARA spiegelt das menschliche Verhalten auf die Umwelt

Aus dieser Motivation heraus entstand SCIARA – Society Climate Interaction Analysis using Real human agents and Artificial Intelligence. Ein Projekt des PIK (Potsdam Institut für Klimafolgenforschung) und einem non-profit Zusammenschluss mehrerer mittelständischer deutscher IT-Unternehmen. doubleSlash beteiligte sich von Anfang an daran. Mit Kompetenz in Softwareentwicklung und Projektmanagement unterstützen wir die Entwicklung ein neues Modells, das etwas gegen den Klimawandel tun kann. Ziel des Projektes ist es, Menschen und Modelle auf einer Plattform zusammenzubringen und menschliches Verhalten in Simulationen realistisch, repräsentativ und reproduzierbar abzubilden. Dies soll zu einer neuen, besseren Qualität bei Simulationen in der Klimaforschung führen. Die so gewonnenen empirischen Daten zur voraussichtlichen Wirkung sollen Entscheidern in der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei ihrer Entscheidungsfindung helfen.

Die wirkliche Innovation hinter dem Projekt ist, dass reale Personen in ihren entsprechenden Rollen teilnehmen können. Dies ermöglicht die Integration komplexer gesellschaftlicher Zusammenhänge in eine Simulation. Dadurch ist ein sehr viel realistischeres Bild als bisher möglich. Der faszinierende Nebeneffekt ist, dass Teilnehmer sich direkt die Auswirkungen ihrer Entscheidungen anschauen können: Wie wird sich die Umwelt verändern, wenn alle Menschen so handeln würden wie ich?

Jetzt SCIARA aktiv unterstützen

doubleSlash, SCIARA und Nachhaltigkeit

Wir bei doubleSlash möchten als IT Experten und besonders mit unserem Know-how im Bereich UX und UI Design nachhaltige Mehrwerte schaffen: Durch die Unterstützung der Klimaforschung und das Engagement in der Zusammenarbeit von IT und Wissenschaft im SCIARA Projekt.
Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt uns bei doubleSlash schon seit einer längeren Zeit. Wir verstehen nachhaltiges Handeln auf unterschiedlichen Dimensionen: in der Qualität unserer Software, in langlebigen Partnerschaften und Kundenbeziehungen sowie in der Erhaltung unserer Umwelt. Auch aus diesem Grund sind wir nicht nur ein Teil des SCIARA-Projektteams, sondern auch Mitglied des Vereins zur Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e.V.

Das Projekt SCIARA lebt durch die Unterstützung der Community

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer ist noch Teil des engagierten SCIARA-Teams? Alle Informationen stehen hierzu auf der SCIARA-Website.

Wie sehen die ersten Ergebnisse des entwickelten Datenmodells aus? Abonnieren Sie den Blog, wir halten Sie auf dem Laufenden.

Blogthemen abonnieren

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.