29 VIEWS

It’s a wrap – Azure Developer Community Day 2020 (virtual edition)

18.12.2020

Am 08.12.2020 fand der Azure Developer Community Day 2020 (virtual Edition) statt – und es war ein tolles und erfolgreiches Event – von Devs für Devs mit insgesamt 28 Speakern, 25 Sessions oder Lightning Talks fand ein regelrechtes Wissensfeuerwerk statt, das von 400 Gästen besucht wurde.

Und das kostenlos für alle Teilnehmer!

Community rules- Warum #AzDevCom so gut funktioniert

Der #AzDevCom richtet sich vor allem an die Entwickler-Gemeinde rund um Cloud und Azure und ist organisiert von der Community für die Community. Die Themen Schwerpunkte der insgesamt 4 Tracks haben daher auch einen Fokus auf Dev und Cloud:

  • Cloud Native und Serverless
  • IoT
  • Low Code / No Code
  • Open Track

Damit hat der #AzDevCom es geschafft, eine qualitativ hochwertige Konferenz auf die Beine zu stellen und virtuell umzusetzen. Dabei bestimmen die Werte und Grundsätze der Entwickler Community, der sogenannte Code of Conduct, den Rahmen der Veranstaltung: offen, inklusiv und in einem respektvollen Miteinander.

 

Mit der Verpflichtung von Walter Melcher (doubleSlash) als Keynote Speaker und der Idee, den Azure Developer Community Day klar unter das Motto „Community“ zu stellen, haben die Macher des #AzDevCom für einen tollen Moment gesorgt: Die Keynote von Walter stand ganz im Zeichen der Community und hat herausgestellt, was eine Community ist: „… eine Community versteht einander, hat die gleichen Werte, die gleiche Vision, unterstützt sich, wächst gemeinsam. Eine Community ist das Produkt von all unseren kreativen und individuellen Fähigkeiten…“. Vor allem die Bereitschaft, zu geben ist hier wichtiger als zu nehmen, denn nur wenn alle etwas einbringen wollen, kann jeder davon profitieren. Wir beim Softwareunternehmen doubleSlash leben den Code of Conduct und verstehen uns als selbst als eine Community. Dabei ist das Credo „Was man gerne macht, macht man besser“ sehr entscheidend. Umso mehr freuen wir uns, dieses Community Event dieses Jahr ausrichten zu können – als Gastgeber und Sponsor, zusammen mit Partnern und Sponsoren wie medialesson und Microsoft.

Ralf Richter beim #AzDevCom 2020
doubleSlash Kollege und #AzDevCom Moderator Ralf Richter beim #AzDevCom 2020, Quelle: eigene Darstellung

Swag Pakete und Scott Hanselmann sorgten für einen gelungenen Abschluss

Ein weiteres Highlight der Konferenz war die Closing Keynote von Scott Hanselman. Scott hat anhand seines eigenen Blogs aufgezeigt, wie er diesen aus dem Jahr 2002 in das Jahr 2020 geholt hat. Scott veranschaulichte den beeindruckenden Weg der Blog-Daten von der Harddisk eines Rechners unter einem Schreibtisch in die Cloud und welche Bedeutung das für die Daten hat.

Auf allen Community Konferenzen darf natürlich eine Sache nicht fehlen: Swag – also Fancy Sticker und andere Gimmicks für die Dev Gemeinde. Um das Swag Herz höher schlagen zu lassen, haben die Organisatoren des #AzDevCom zusammen mit Ihren Sponsoren über 100 Swag Pakete zusammengestellt und verschickt. Neben fancy Stickern waren auch ein Mittagessen und mindestens eine Kaffeepause in dem Spezial Event Paket enthalten.

Wrap – Unwrap Swag Paket:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Event verpasst? Dann ab zum Youtube Kanal! Hier ist zum einen der Event Livestream verfügbar und es werden nach und nach weitere Aufzeichnungen der einzelnen Sessions veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und zu guter Letzt noch etwas Vorfreude: Die Planungen für den nächsten Azure Developer Community Day 2021 laufen schon – denn nach dem #AzDevCom ist vor dem #AzDevCom.

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*