Man spricht Web 2.0, auf dem Bodenseebarcamp in Friedrichshafen

Zwei Tage Web 2.0, zwei Tage diskutieren, vortragen und networken über Gesellschaft, Technologie und Business. Das südlichste Barcamp Deutschlands findet kommendes Wochenende vom 31.05 bis 01.06. in Friedrichshafen am Bodensee statt.

Dem Hauptorganisator Oliver Gassner ist es gelungen über 200 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet an den Bodensee zu holen. Mit dabei sind auch einige prominente Blogger wie z.B. Robert Basic oder Jan Theofel.

Zeppelin University ist Gastgeber

Ungewöhnliche viele Sponsoren -darunter auch doubleSlash– ermöglichen Parties, Catering, Shirts, Schlafgelegenheiten und eine exclusive Location direkt am Seeufer.Barcamp Bodensee an der Zeppelin University Friedrichshafen Nach dem Bahngleis, hinter einem kleinen Wald versteckt sich der Campus (Seemooser Horn) der Zeppelin University. Die privat geführte Universität stellt neben den sechs Vorlesungsräumen auch die Mensa und Freiflächen für die Warm-Up Party am Freitagabend (30.05. ab 19:00 Uhr) bzw. Camp-Party am Samstagabend zur Verfügung. Bei schönem Wetter vielleicht sogar als Open-Air-Fest.

UMTS und Baden?

Gemäß den letzten speedTrack-Messungen ist auf dem Areal allerdings breitbandiges UMTS/HSDPA nur eingeschränkt verfügbar, sodass Live Videos nur Indoor via LAN/WLAN ins Web gestreamt werden können. Vermutlich werden wir eh auf Badevideos verzichten müssen, denn die aktuelle Wassertemperatur beträgt noch sehr erfrischende 15°C.
Links:

Zurück zur Übersicht

5 Kommentare zu “Man spricht Web 2.0, auf dem Bodenseebarcamp in Friedrichshafen

  1. So, der Regen hat die Temperaturhausse im See kurzzeitig abgekühlt. Gestern waren es dann erfrischende und durchaus angenehme 15 Grad, wenn man sich mal an die Kälte gewöhnt hatte :-).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*