Aktuelle Beiträge

© davidevison_Fotolia.com

Umbruch in der IT-Sicherheit: Wenn aus digitaler Sorglosigkeit digitale Sorgsamkeit werden muss

Digitalisierung ist schon lange kein Zukunftstrend mehr – im Gegenteil: Sie ist in nahezu allen Bereichen unserer Gesellschaft angekommen, ja fast schon omnipräsent. IoT vernetzt immer mehr Dinge über das Internet und bietet Unternehmen völlig neue Möglichkeiten, ihr Business zu optimieren. Und sogar die Bundeskanzlerin setzt auf die totale Vernetzung der Wirtschaft [1]. Doch die Digitalisierung bietet gleichermaßen auch neue Gelegenheiten für Cyber-Kriminelle. Gefahren, die neben den imposanten Vorteilen der globalen Vernetzung oftmals zu wenig wahrgenommen werden. Wesentlicher Nährboden für Hacker ist dabei unzureichende oder falsch eingeschätzte IT-Sicherheit [2]. Doch nun soll aufgerüstet werden.
Mehr

go-for-iot

Das Internet der Dinge – Kür oder Pflicht für Ihren unternehmerischen Erfolg? (3) IoT-Entscheidung in Ihrem Unternehmen: Chancen und Risiken sinnvoll abwägen

iStock © prawny Nachdem wir im ersten Teil unserer Blogserie über die Entwicklung von IoT berichtet haben, beleuchtet der zweite Teil den Nutzen durch IoT bei Unternehmen und Kunden. Das Internet of Things ist die technologische Basis für neuartige Lösungen und Geschäftsmodelle. Letztlich adressiert jedes erfolgreiche Geschäftsmodell auch einen realen Kundenbedarf. Die Lösung muss den Kunden z.B. dabei unterstützen, effizienter zu werden (das spart dem Kunden Zeit und somit auch bares Geld) sie ermöglicht es dem Kunden, komplett neue Dinge tun zu können (dabei kann er sich einen strategischen Marktvorteil verschaffen).

Mehr

©-vallepu_Fotolia.com_blog

Das Internet der Dinge – Kür oder Pflicht für Ihren unternehmerischen Erfolg? (2) IoT rollt die Wertschöpfungskette ganz neu auf

©-vallepu_Fotolia.comIm ersten Teil dieser Blogserie haben wir darüber gesprochen, dass sich das Internet der Dinge mehr und mehr von einer Neuheit hin zur Basistechnologie entwickelt. Das Internet der Dinge bietet aber nicht nur eine Vielzahl an Möglichkeiten, bestehende unternehmerische Prozesse effizienter und besser zu gestalten. Durch das Potenzial, bisher nicht zur Verfügung stehende Daten zu nutzen, ergeben sich eine Vielzahl an möglichen, neuen Geschäftsmodellen.
Mehr

© bakhtiarzein

Das Internet der Dinge – Kür oder Pflicht für Ihren unternehmerischen Erfolg? (1) IoT – vom Newcomer zum Marktdurchbruch

Immer mehr Produkte sind vernetzt. Cisco z.B. schätzt, dass die Zahl der vernetzten Dinge bis zum Jahr 2020 auf 50 Milliarden steigen wird. Das würde bedeuten, dass jeder Mensch im Durchschnitt ca. sieben vernetzte Produkte im Einsatz haben wird (bei einer geschätzten Weltbevölkerungsentwicklung von 7,7 Milliarden Menschen bis zum Jahr 2020). Bereits jetzt kommen täglich weitere, smarte Produkte hinzu: Neben Smartphones, Tablets und PCs sind das auch immer mehr Autos, Kaffeemaschinen, Ampeln, Parkautomaten und gar Kühe wurden bereits vernetzt [1]. In dieser dreiteiligen Blogserie „Das Internet der Dinge – Kür oder Pflicht für Ihren unternehmerischen Erfolg“ zeigen wir, wie aus dem Newcomer IoT eine Basistechnologie wird.
Mehr

letter keys close up, concept of computer security protection

Bewährte Verschlüsselungsverfahren werden zum Standard

Sicherheit im Netz; iStock ©-DevonyuVerschlüsselung für E-Mails gibt es schon seit den 90ern. Meine erste Mail habe ich vermutlich um die Jahrtausendwende verschlüsselt. Aber da kaum einer meiner Bekannten seine E-Mails auch verschlüsselt hat, ist das Ganze wieder eingeschlafen.
Es hat lange gedauert, aber jetzt gibt es frischen Wind beim Thema Verschlüsselung.
Mehr