Aktuelle Beiträge

Managed File Transfer MFT, wann der Einsatz für Dateiaustausch in Unternehmen sinnvoll ist

Managed File Transfer (MFT): Wann der Einsatz für Dateiaustausch in Unternehmen sinnvoll ist

Managed File Transfer MFT, wann der Einsatz für Dateiaustausch in Unternehmen sinnvoll istDie digitale Transformation und die damit verbundenen Anforderungen an Unternehmen schaffen diverse Gefährdungspotentiale für moderne Unternehmen. Mit diesen einhergehend wachsen gleichzeitig die Anforderungen der Unternehmen an eine sichere Übertragung von strukturierten und unstrukturierten Daten.
Es gibt eine Menge an Daten, die täglich im Unternehmenskontext ausgetauscht werden:

Mehr

iot_slashtalk2016

Von der Idee zum Geschäftsmodell – wie Ihr IoT Projekt zum Erfolg wird

iot_slashtalk2016Der Begriff „Internet of Things” (IoT) ist in aller Munde. Das Konzept des Internet der Dinge beschreibt die zunehmende Vernetzung von Dingen und Maschinen, die Unternehmen und Kunden völlig neue Möglichkeiten bietet. Diese neuen Chancen sorgen gleichzeitig dafür, dass sich Unternehmen mit einer Vielzahl an neuen, geschäftsrelevanten Fragestellungen beschäftigen müssen.

Mehr

Open-Source_Fotolia_copyright_Uli-B

Warum setzt doubleSlash bei calvaDrive auf Open Source?

Open-Source_Fotolia_copyright_Uli-BOpen Source ist aus der modernen Softwareentwicklung nicht mehr wegzudenken. Warum ist das so und warum setzt auch doubleSlash bei der Business Cloud calvaDrive auf OpenSource?

In einer vom stetigen Wandel geprägten Welt, in der kurze Releasezyklen fest zum Glaubensbekenntnis jedes agilen Softwarearchitekten gehören, ist die Entwicklung komplexer Anwendungen ohne Einsatz von Fremdbibliotheken nicht mehr zu rechtfertigen. Fertige Bausteine sparen in der Entwicklung Zeit und Geld. Das betrifft auch die Qualitätssicherung: In der Regel sind die meisten Bibliotheken bereits ausführlich getestet worden. Erscheint die Drittsoftware unter einer Open Source Lizenz, lässt sie sich leichter erweitern und an die Anforderungen ihrer Nutzer anpassen.

Mehr

Playing Lean Startup - Timo Demler

Playing Lean Startup – ein Selbstversuch

Playing Lean Startup - Timo DemlerUnternehmen, die neue Produkte oder Dienstleistungen anbieten, stehen immer vor der Herausforderung der Marktanalyse. Gibt es überhaupt einen Markt für mein Produkt oder meine Leistung? Adressiert das Produkt oder die Leistung einen wirklich relevanten Kundennutzen? Mittlerweile gibt es Methoden wie Lean Startup [1], die Unternehmen dabei helfen, kritische Annahmen in Bezug auf das Kundensegment und deren Bedarfe zu validieren und somit auch das Risiko des Scheiterns zu minimieren. Wir von doubleSlash haben uns im Rahmen eines internen Workshops spielerisch mit der Methode auseinandergesetzt – mit dem Brettspiel „Playing Lean“ [2].

Was ist Lean Startup?

Mehr