Aktuelle Beiträge

Mehr Zeit für die wichtigen Dinge: Automatisiertes Testen mit Maven und Selenium.

html_blogAls Entwickler von Webanwendungen kämpfen wir häufig mit folgendem Szenario:
Endlich eine Änderung im Code umgesetzt, Deploy-vorgang war erfolgreich. Jetzt sicherheitshalber die Webseite „durchklicken“ um nach etwaigen Fehlern zu suchen – nichts gefunden. Nach einiger Zeit meldet sich unerwartet ein Kollege, oder schlimmer ein Kunde, und weist auf einen Fehler hin, den man übersehen hat. Eine unschöne Situation, die dadurch entsteht, dass manuelles Testen auf Fehler entweder sehr langwierig und/oder sehr ungenau ist.

Mehr

Welches Mobilfunknetz für M2M Anwendungen?

speedtrackWenn ein Auto oder die Kaffeemaschine mit dem Internet verbunden sind, dann braucht es vor allem Eines: Die Datenverbindung über Mobilfunknetz. Jeder Entwickler von solchen M2M (oder auch IoT – Internet of Things) Anwendungen muss sich die Frage stellen, welches Mobilfunknetz für die geplante Anwendung am besten passen würde.
Mehr

Die Welt im Bitcoin-Rausch

BitcoinIm Januar 2013 kannte noch kaum jemand die Onlinewährung Bitcoin. Vor einem Jahr galten die virtuellen Münzen noch als Spielzeug für Computerfans und Hacker. Im Laufe des letzten Jahres hat sich das allerdings geändert. Der Wechselkurs schnellte in dieser kurzen Zeit von rund 10€ auf 800€. So wurde das Interesse vieler Unternehmen und Privatpersonen geweckt. Aktuell existieren rund 12 Millionen Bitcoins1 bei einem Wechselkurs von 1:494,512 (Stand: 04.03.14). Sogar renomierte Zeitschriften wie die FAZ geben Steuertipps für den Umgang mit Bitcoins.3 Doch was ist dran an der Währung, die weder als Schein, noch als reale Münze existiert?
Mehr

Automobilindustrie 2.0 – Weg vom Verkauf, hin zum Erlebnis

Wie sieht Mobilität im Jahr 2025 aus?

Auto der Zukunft

Stellen Sie sich vor, Sie stehen morgens auf und gehen vor die Haustür, wo Ihr autonom fahrendes Auto bereits auf Sie wartet. Sie steigen ein und das Auto fährt los. Wohin es gehen soll, weiß das Auto anhand vordefinierter Business Regeln bereits. Ihr Fahrzeug kommuniziert in Echtzeit mit den anderen Verkehrsteilnehmern und der gesamten Verkehrsinfrastruktur (Straße, Ampeln, Kreuzungen, Verkehrsschilder). Sie brauchen sich somit keine Sorgen zu machen, dass Sie zu schnell unterwegs sind oder einen Unfall bauen und können während der Fahrt vollkommen sorglos Ihre Social Media Kanäle verfolgen. Mehr

Hilfe, Umzug in das virtuelle Projektbüro

virtuelles Team

Ich gehe gerne zur Arbeit. Ein kurzer Plausch an der Kaffeemaschine, schnelle Hilfe mit einer störrischen Exceldatei, meine Kollegen sind immer für mich da. Was wäre, wenn sich die Kollegen über den Globus verteilen und das Team in ein virtuelles Projektbüro umzieht? Wäre das noch das Gleiche? Wenn man Ralf Friedrich von der GeProS – German Project Solutions GmbH – glauben darf, dann ist die Antwort: Nein. Aber virtuelle Projektarbeit muss deswegen nicht schlechter sein.
Mehr