114 VIEWS

Workshop: Risikomanagement in der Praxis

06.10.2012

Aus der Trickkiste des gelebten Risikomanagements

Risikomanagement Projektmanagement aus der PraxisRisikomanagement kommt im Projektmanagement immer weiter aus seinem Schattendasein. Mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen und Strategien zu entwickeln diese zu kontrollieren, wird immer wichtiger. Aber noch immer fehlt es vielen Organisationen an der professionellen und konsequenten Durchführung von Risikomanagement.

Zu diesem Thema lädt doubleSlash in Kooperation mit der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) am Donnerstag, 18. Oktober 2012 nach Friedrichshafen zu einem gemeinsamen Abendworkshop ein.

Neben der Vorstellung von interessanten Best Practices wollen wir gemeinsam mit den Teilnehmer praxiserprobte Risikomanagement-Vorgehensweisen erarbeiten.

Die erfahrenen Moderatoren erleben das Risikomanagement als Projektmanager und Business Consultant hautnah in der täglichen Praxis. Speziell in IT-, Organisations- und Softwareprojekten. Mit 18 Jahren Erfahrung im Projektmanagement und Business Consulting wissen sie wie mit Risiken in großen und kleinen Projekten umgegangen wird, wie sie gemanagt werden können und wie Krisen bewältigt werden können.

Der kurzweilige Workshop ist dadurch nicht nur informativ, sondern hat einen starken Bezug zur Praxis. Sie gewinnen wertvolle Einblicke und Erkenntnisse für Ihr eigenes Projektmanagement!

Weitere Informationen zur kostenlosen Veranstaltungen finden Sie im GPM Veranstaltungskalender Region Süd. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Zurück zur Übersicht

4 Kommentare zu “Workshop: Risikomanagement in der Praxis

  1. Sehr interessant! Schön dass wir das in Friedrichshafen haben. Dank und dickes Lob an Sabine Rossbach und Alexander Strobl!

  2. Ich kann an dem Workshop leider nicht dabei sein. Ich muss in München die Stellung halten und Termine wahrnehmen.

    Vorsicht: Bananschalen liegen auch an Orten an denen sie keiner vermuten würde :-)

  3. Risikomanagement (vor allem in Softwareprojekten) ist in der Tat einer der Disziplinen die häufig unterschätzt werden und erst dann ins Bewusstsein rücken, wenn Risiken eingetreten sind. Dann nennt sich das Krisenmanagement.
    Bin gespannt auf den Workshop.

  4. Für mich persönlich zählt Risikomanagement zu den wichtigsten Werkzeugen. Das mit der Veranstaltung finde ich echt gut, ich komme auf jeden Fall.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*