Softwarelösung zur einfachen Mediaplanung

Werbemittel, Kommunikationsmittel und Massenmedien werden in Marketing-, Kommunikations-, oder Mediaabteilungen erstellt. Bis es soweit ist, gehen häufig lange und intensive Abstimmungsprozesse voraus.

In der Mediaplanung sind vielfach verschiedene Organisationen involviert. Waren es früher fast ausschließlich Mediaagenturen, haben große Unternehmen inzwischen eigene Abteilungen welche sich um die weltweite Planung einzelner Werbemaßnahmen kümmern.

Effiziente Mediaplanung mit Software von doubleSlashDer Prozess der Mediaplanung ist fest eingebunden in den gesamten Marketingplanungsprozess. Zum Einen ist dies notwendig, zum Anderen aber auch sinnvoll. Denn viele Marketingbereiche sind gezwungen sich zu vernetzen und neu entstehende Abhängigkeiten zu managen. Vor allem in der Verbindung von Offline- und Online-Marketing tauchen Abhängigkeiten auf.
Wenn beispielsweise ein Werbeplakat mit einem QR-Code gedruckt wird, muss zwingend für den gleichen Zeitraum die darin beworbene Landingpage der Webseite online geschalten sein. Die Aktivität „Plakate aushängen“ ist per Marketingregel zwingend abhängig von der Aktivität „Landingpage schalten„.
In der Mediaplanung spricht man auch von der Orchestrierung einzelner Kommunikationsmaßnahmen.

Mediaplanung – offline und online

Dass diese Aufgaben immer umfangreicher und komplizierter werden, sieht man auch an der Vielzahl neu entstandener Werbe- und Kommunikationskanäle. In den letzten Jahren kamen z.B. Smartphones, Social Media Kanäle, digitale Displays und nun neu auch Social TV hinzu. Um die Zielgruppe mit der exakten Botschaft erreichen zu können, müssen die Botschaften immer smarter und effizienter aufbereitet werden. So wird dieselbe Botschaft zielgruppengerecht über Print anders aufbereitet wie z.B. über Facebook. Über Online-Marketing sind in der Regel andere Zielgruppen zu erreichen wie über gedruckte Werbung oder Mailings.

Die Budgets für die traditionellen Kanäle wie Print, TV, Messen etc. werden zu Gunsten des Online Marketings zwar reduziert, aber nicht komplett aufgegeben. Im Grundsatz sind Aktivitäten im Online- und digitalen Marketing für die Werbedurchführung und Erfolgskontrolle sehr viel dankbarer. Im Online Marketing lässt sich der Erfolg der Werbebotschaft (z.B. Reichweite, Kontakte) sofort mit Responseraten messen. Das eingesetzte Budget und der Werbeerfolg lässt sich somit direkt reporten.

Mit wachsenden Kanälen (oder etwas moderner: Touchpoints) müssen in der Mediaplanung auch immer mehr Lieferanten, Spezial-Agenturen, Geschäftspartner und eigene Abteilungen eingebunden werden. Der Kommunikationsaufwand und die Datenflut führt zwangsweise dazu, dass es immer schwerer wird eine verbindliche Übersicht über Lieferstände, Aktivitäten und Budgets zu gewinnen.

Spätestens an diesem Punkt wird es Zeit, sich Gedanken über eine Softwarelösung zur Mediaplanung zu machen.

Software zur Mediaplanung

Kleinere Firmen können sehr gut eine Excel-Vorlage zur Mediaplanung verwenden. Größere Firmen benötigen jedoch eine spezialisierte Marketingsoftware. Eine dieser Softwarelösungen ist der Marketing Planner von doubleSlash. Diese Software ist historisch aus praktischen Kundenanforderungen entstanden.

Mit der Software Marketing Planner können z.B. sämtliche Planungsprozesse der gesamten Marketingorganisation einfacher und übersichtlicher gestaltet werden. Gerade bei großen Unternehmen trägt die Software zu qualitativen Verbesserungen der Medienplanung bei und hilft gleichzeitig die Vielzahl an Aktivitäten besser im Überblick zu behalten. Die Stärke der Software ist die lückenlose Integration in die existierende IT-Umgebung.

Dafür existieren standardisierte Marketingreports, speziell für das Management. Somit ist jederzeit ein individueller Einblick über die aktuellen Erfolge im Marketing und ganz speziell in der Mediaplanung möglich.

Überzeugen Sie sich und testen die Software für die Mediaplanung gleich hier!

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*