Solution Forum – Digitales Marketing 2013

Solution ForumSeit 2010 veranstaltet der Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt regelmäßig das Solution Forum. An den Austragungsorten Düsseldorf und Frankfurt am Main vereint das Veranstaltungsformat die Vorteile von Kongressen, Vorträgen und Messen. Bereits zum dritten Mal war doubleSlash im Februar auf der Veranstaltung für Mittelstand und Marketing vertreten und wird auch am 18. April in Düsseldorf wieder dabei sein. Zum Thema software- und onlinebasiertes Marketing werden die doubleSlash-Experten Oliver Belikan und Jochen Herdrich den Vortrag „Von High-Tech zu High-Touch“ zum Besten geben, mit dem sie deutschlandweit sehr unterhaltsam und erfolgreich auftreten.
„Das Solution-Forum bietet für Führungskräfte und Marketingexperten eine ideale Plattform zum Networking und fachlichen Austausch auf ganz hohem Niveau“, sagt Oliver Belikan, Geschäftsführer der doubleSlash Net-Business GmbH. Zu den Teilnehmern gehören namenhafte Firmen wie UniCredit, Scholz & Friends oder Wolf & Motoori. Die Experten und Führungskräfte bekommen auf dem Solution Forum praktischen Tipps, Informationen und Impulse für ihre tägliche Arbeit. Wir haben Jochen Kolb, Organisator und Pressesprecher des Solution Forums, drei Fragen rund um die Veranstaltung gestellt:

Solution Forum Jochen Kolb

1. 2010 wurde das Solution Forum erstmals vom Fachverlag der Verlagsgruppe Handelsblatt ausgerichtet. Was war damals die Idee und was hat sich seitdem am Veranstaltungsformat verändert?

Die Idee entstand damals zwischen der absatzwirtschaft Redaktion und dem MediaMarketing. Unser Ziel war es, Führungs- und Fachkräfte aus Marketing, Kommunikation und Produktmanagement und die werbetreibende Unternehmen zusammenzubringen. Bis dahin taten wir dies über die Kanäle: absatzwirtschaft Print, absatzwirtschaft.de und dem Newsletter com³. Mit dem neuen Veranstaltungsformat Solution Forum fügten wir die persönliche und direkte Kommunikation hinzu. Das ganze kombiniert mit fachlichen Vorträgen, viel Raum für Gespräche und Austausch. Mit der Zeit haben wir die Leistungen für Teilnehmer und Partner-Unternehmen weiter erhöht, z.B. berichtet die Redaktion nun ausführlich über das Solution Forum in Form eines eJournals. Dieses stellen wir der Zielgruppe kostenfrei nach der Veranstaltung zur Verfügung.
Beide Seiten erhalten mit dem Solution Forum ein rundes Paket an werthaltigen Informationen und Lösungen.

2. Das Solution Forum am 18. April in Düsseldorf wird der Frage „Digitales Marketing 2013 – was muss ich tun?“ nachgehen. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich auch an Führungskräfte größerer Unternehmen. Warum lohnt sich ein Besuch gerade für diese Zielgruppe?

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten, die Referenten und die Unternehmen vor Ort richten sich an Marketingentscheider aus größeren Unternehmen, z.B. sind mit dabei Cobra computer’s brainware mit der Spezialisierung auf CRM Programme, Sumo ein Spezialist zum Thema Suchmaschinenmarketing, Questback mit dem Thema Kundenfeedback und natürlich doubleSlash mit dem Top-Thema Touchpoint Management.
Gerade da das Forum für Teilnehmer kostenfrei ist, ist es für Entscheider interessant. Es schont die eigene Kostenstelle und bis auf die Reise fallen keine weiteren Kosten an. Dem Teilnehmer bietet sich eine Rundum-Versorgung mit Vorträgen auf hohem Niveau, praktischem Wissen für die tägliche Arbeit, direkten Lösungsansätzen, Gesprächen mit Kollegen der gleichen Funktion, den Referenten sowie Lösungsanbietern mit intelligenten und hilfreichen Produkten.

3. doubleSlash ist mit Vorträgen und Ausstellung zum vierten Mal auf dem Solution Forum vertreten. Wie bereichert Ihrer Meinung nach doubleSlash das Format und warum sollte ein Interessent unbedingt an den doubleSlash-Stand kommen?

doubleSlash ist Trendsetter was zukünftige Themen angeht. Im letzten Jahr lautete das Thema „Sales & Marketing 3.0 – after the social media bang“ – alle Welt sprach noch über das Wie und Wo des Social Media, doubleSlash ging schon einen Schritt weiter, wie man am Thema erkennt. Das ist mit dem diesjährigen Thema: „Digitale Super-Touchpoints – von High-Tech zu High-Touch“ nicht anders. Somit lohnt sich in jedem Fall der Gang zum Vortrag um sich im Nachhinein am Stand mit Oliver Belikan über das Thema intensiver zu unterhalten oder vielleicht sogar über die praktische Umsetzung im eigenen Unternehmen.
Das ist einer der Vorteile vom Solution Forum: die Nähe zwischen Referenten, Partnern und Teilnehmern. Deshalb haben wir auch fünf Pausen eingebaut, damit der fachliche Austausch richtig in Fahrt kommt. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über unsere Website: www.solution-forum.com. Den detaillierten Themenplan findet man direkt auf der Seite.

[tube]http://www.youtube.com/watch?v=B9DiXwvdPtQ[/tube]

Besuchen Sie den Vortrag „Von High-Tech zu High-Touch“ und den doubleSlash Stand auf dem Solution Forum in Düsseldorf am Donnerstag, 18. April. Wir freuen uns auf Sie!

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*