"Java ist raus aus den Kinderschuhen"

Eine Welt ohne Java? – Das ist für doubleSlash-Mitbegründer Oliver Belikan nicht vorstellbar. Ganz im Gegenteil: doubleSlash hat bei der Entwicklung der objektorientierten Programmiersprache selbst einen entscheidenden Anteil geleistet und sich von Anfang an in der Entwicklercommunity engagiert. Die objektorientierte Programmiersprache ist heute nicht nur bei Software und Webanwendungen, sondern auch bei uns ein fester Bestandteil bei der Softwareentwicklung in Kundenprojekten und bei der eigenen Produktentwicklung. So steckt die Java-Technologie beispielsweise im Postfinder oder dem BMW-Produktkonfigurator. Im Interview berichtet Oliver Belikan von Java-Erfahrungen aus der Praxis und wirft einen Blick in die Zukunft.

Continue reading

Tutorial: Datenbankanbindung mit EclipseLink unter Apache Karaf

©-t_kimura---istockphoto.com_blogMöchte man eine OSGi Anwendung betreiben, ist dazu erstmal nicht viel nötig: Die gewünschte Implementierung nehmen, eigene Bundles deployen und schon kann es losgehen. Wächst mit der Zeit die eigene Software, steigen aber auch die Anforderungen an die Laufzeitumgebung. Mit Karaf bietet das Apache Projekt eine kompakte Plattform zum Betrieb von OSGi Anwendungen, welche sich durch ein reichhaltiges Plugin-Angebot (sog. Features) erweitern lässt.

Continue reading

Sichere Benutzer- und Rollenvergabe durch container managed security

Authentifizierungs- und Autorisierungsmechanismen stellen in unternehmenskritischen Anwendungen unerlässliche Bestandteile dar. Java EE-konforme Applikationsserver wie z.B. der Oracle GlassFish Server bieten mit der „container managed security“ ein mächtiges Werkzeug zur Umsetzung von Authentifizierung und rollenbasierter Autorisierung in Webapplikationen.
Continue reading

Themen und Trends der EclipseCon Europe 2013

Brian Fitzpatrick (Google)Die EclipseCon Europe zählt zu den größten Veranstaltungen der Eclipse Foundation in Europa und stellt eine Plattform für die europäische Entwickler- und Anwender-Community dar. Ganz deutlich zu erkennen war in diesem Jahr unter anderem der Trend zu Machine-to-Machine (M2M) und Internet of Things (IoT), der mittlerweile auch Einzug in die Eclipse Plattform hält.
Continue reading

Anwendungsentwicklung & Systemintegration – Wissen wie Informatik geht

Jugendliche setzen einen Computer wieder zusammenAcht Jugendliche durften heute im Rahmen der Aktion „Wissen was geht!“ hinter die Kulissen unseres Softwareunternehmens schauen. Obwohl heiße Temperaturen herrschten, waren die Schülerinnen und Schüler begeistert dabei in die Berufsbilder der Informatik reinzuschnuppern.

Nach einem Rundgang durch die Firma stellten unsere aktuellen und ehemaligen Azubis die Ausbildungsberufe „Fachinformatiker Anwendungsentwicklung“ und „Fachinformatiker Systemintegration“ vor. Dabei wurden auf die Voraussetzungen für eine solche Ausbildung, sowie auf den Berufsalltag und das Thema Berufsschule eingegangen. Ausbildungsinhalte sind u.a. Netzwerktopologien, Systemarchitekturen und die Handhabung verschiedener Programmiersprachen wie Java, SQL und HTML.

Highlight war der Wettbewerb im Computer zusammenbauen. In Gruppen mussten verschiedene Komponenten des PCs wie Motherboard, Lüfter, Festplatte richtig platziert werden, damit der Computer am Ende den Funktionstest bestehen konnte. Natürlich ist es beiden Teams hervorragend gelungen den Computer wieder zum Laufen zu bringen.

Neben praktischen Aufgaben wurden den Jugendlichen auch Fragen zu Berufsbildern, Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgesprächen beantwortet. So konnten die Schülerinnen und Schüler mit wertvollen und hilfreichen Tipps nach Hause gehen, die ihnen bei zukünftigen Bewerbungen helfen werden.

Wir hoffen, dass wir und „Wissen was geht!“ den Jungs und Mädchen einen ersten Eindruck von der Welt der Informatik verschaffen konnten. Vielleicht sehen wir ja den ein oder anderen unserer heutigen Besucher einmal in Form eines Praktikums oder einer Ausbildung wieder bei doubleSlash?!

doubleSlash wieder auf Hochschul- und Karrieremessen unterwegs

In den letzten Wochen war doubleSlash wieder auf ein paar Hochschul- und Karrieremessen unterwegs. Dieses Mal präsentierte sich das Unternehmen auf der Hochschulmesse in Furtwangen, der KarriereStart in Ravensburg und der Hochschulmesse „CONNECT“ in Konstanz.

Mit ausreichend Jobangeboten und natürlich unseren heiss begehrten (farbwechselnden) Quietscheentchen im Gepäck, konnten wir auf den Messen wieder gute Gespräche mit Studenten, Absolventen und auch Professoren führen.

doubleSlash auf der “CONNECT” in KonstanzFür das Wintersemester ab September 2010 haben wir noch freie Praxissemesterplätze in den Bereichen Java Entwicklung, Web Entwicklung und Marketing im Angebot.
Auch Festanstellungen in den Bereichen Software Entwicklung und Business Consulting gilt es derzeit bei uns zu besetzen.

Wer also Interesse an einer der genannten Stellen hat, am besten so schnell wie möglich Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und an “karriere@doubleSlash.de” senden. Bei Fragen vorab können Sie sich natürlich gerne auf selbiger E-Mail Adresse oder per Telefon (07541/70078-0) bei Nadine Kozima melden.
Wir freuen uns auf viele interessante Bewerbungen!

Auch im Herbst werden wir wieder auf Hochschulmessen vertreten sein. Wir freuen uns auf viele Besucher und interessante, persönliche Gespräche.

  • 17. oder 18.11.2010 – HS Ravensburg-Weingarten
  • 25.11.2010 – HS Furtwangen