Technology Days – Unternehmensinterne Workshops sorgen für Wissenstransfer zwischen den Mitarbeitern

Einmal jährlich veranstalten wir bei doubleSlash die sogenannten Technology Days – eine Weiterbildung von Mitarbeitern für Mitarbeiter. Zwei Tage lang bieten Mitarbeiter Workshops zu Technik- und Business-Themen an und bilden so die Kollegen weiter. Auf dem Plan stand dieses Jahr auch die Weiterentwicklung der eigenen Softwareprodukte, die technisch und fachlich beleuchtet wurden, aber auch vielseitige Themen von „Amazon Web Services“ oder „Stressresistenz im Alltag“ bis hin zu einem „Einblick in die .NET-Welt“.

Innovative Workshops und Präsentationsformate von Lightning Talks bis Power Point Karaoke

Ein Präsentationsformat, welches wir im letzten Jahr erfolgreich ausprobiert haben, hat sich in diesem Jahr fest etabliert – die Lightning Talks. In diesen Blitzvorträgen, die gängig auf technischen Konferenzen sind, haben die Referenten im Schnitt 20 Sekunden Zeit für eine Folie und geben in maximal 5 Minuten einen kurzweiligen Einblick in ein Fachthema.

Dass die doubleSlash Mitarbeiter Spaß am Ausprobieren von neuen Präsentationsformaten haben, wurde auch in diesem Jahr wieder deutlich. Durch den Abend führte das sogenannte Power Point Karaoke, bei dem der Vortragende zu einem Thema referiert, was zufällig ausgewählt wird und ihm bis zum Zeitpunkt der Präsentation unbekannt ist. Der Vorteil: Das spielerische Präsentationstraining mit hohem Unterhaltungswert baut Unsicherheiten beim Vortragenden ab.

Die Themen in diesem Jahr im Überblick:

  • Oracle Streams
  • Sagt ein Bild mehr als 1000 Worte? Tipps und Tricks für den Umgang mit Bildern in Präsentationen
  • Amazon Web Services
  • Einblick in die .NET-Welt
  • Stressresistent im Arbeitsalltag
  • Microservices
  • Modernes Datenobjekt-Mapping durch Architekturschichten mit Dozer und JPA Entitygraph
  • Mit guten Fragen den Kunden, Teamleiter und Kollegen zufrieden stellen
  • MS Sharepoint 2013 als Anwendungsframework
  • Streams in Java 8
  • Qualitätssicherung im Frontend
  • Docker: App-Container, die überall laufen
  • Herausforderungen in E-Mobility Projekten
  • Modulare Oberflächen

Dieses Weiterbildungsformat veranstaltet doubleSlash schon seit einigen Jahren. Unter anderem wurden wir für diese Förderung von unternehmensinternem Wissenstransfer auch als einer von Deutschlands besten Arbeitgebern 2015 ausgezeichnet.

Bei weiterem Interesse an den Themen, sprechen Sie uns gerne an.

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*