Connected Mobility

Connected Mobility: der Grundbaustein für die Mobilität der Zukunft

Als Connected Mobility Dienstleister arbeiten wir aktiv in Zusammenarbeit mit den führenden Automobilherstellern und Zulieferern an der Mobilität der Zukunft. Durch Connected Mobility Services werden Zukunftsthemen wie autonomes Fahren, Shared Mobility und Elektromobilität ermöglicht. Wir sorgen für Connected Mobility Dienste mit Funktionen aus der Cloud, dem Backend und Infrastruktur. Mit Hilfe der vernetzten Dienste ist eine reibungslose Kommunikation im Fahrzeug möglich. Unsere Lösungen lassen sich mithilfe unserer Automotive Cloud und basierend auf erprobten Technology Stacks problemlos in vorhandene IT-Landschaften integrieren. Seit mehr als zwanzig Jahren arbeiten wir mit OEM’s und Automotive-Zulieferern zusammen. Im Bereich Connected Mobility Services haben wir uns somit über die Jahre ein hohes Maß an Wissen und Erfahrung angeeignet, aus dem Sie technisch und prozessual schöpfen können. Hier teilen wir Best Practices, Herausforderungen und Lösungsansätze von eMobility bis hin zum autonomen Fahren.

Connected Mobility
Abbildung 3: KaaS: Fahrzeug öffnen mit der Apple Watch; Quelle: doubeSlash
50 VIEWS

Key as a Service (KaaS): Eine IT-Anwenderstory – Teil 1

08.07.2021

Zukunft oder doch schon Realität? Den digitalen Fahrzeugschlüssel auf dem Smartphone gibt es schon seit einigen Jahren. Bereits 2013 war es möglich, das Fahrzeug mit dem Smartphone zu öffnen, fünf Jahre später wurde ein echter digitaler Fahrzeugschlüssel bei BMW eingeführt. Mit bestimmten Samsung Smartphones ließ sich das Fahrzeug nicht nur öffnen, sondern auch starten.

// weiterlesen