Von großen Nummern: "Identity Verification"

Die amerikanische Numly, Inc. bietet einen neuartigen Web 2.0-Dienst, mit dem jegliche Art von digitale Daten auf Copyrightverletzungen geprüft werden können (Zitat: „Web 2.0 Copyright and Rights Assignment Services„). Dazu werden für Objekte wie z.B. Mediendaten, Dokumente oder Identitäten ein 17 stelliger digitaler Timestamp, die sog. Electronic Serial Number (ESN) erzeugt und in der zentralen Datenbank abgelegt. Hierfür existieren zahlreiche Plugins für existierende Software. Unter Anderem auch für den Firefox-Browser.

Mit der erzeugten ESN können die Objekte weltweit eindeutig identifiziert werden. So würde z.B. ein Käufer prüfen können, ob die über eBay angebotenen Inhalte Copyrightbestimmungen einhalten oder etwa illegal kopiert worden sind. Copyright 2.0 - Digitale Objecte prüfen

Ähnliche Bemühungen zur weltweit eindeutigen Identifizierung anhand von ID´s sind z.B. Sxip Identity oder OpenID. Im Vergleich dazu versucht Numly ein Netzwerk aus Firmen und Organisationen aufzubauen, welche als regional ansässige Zertifizierungsstellen (Nulmy nennt es Vouchers) dienen und die ESN-Dienste anbieten. Bewerbungen als Voucher können unter http://vouchor.com/vouchor/new eingereicht werden. Wir haben uns mal beworben und sind gespannt was passiert.

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*