Zertifizierte Qualitätssicherung – Mit qualifizierten Tests zu erfolgreichenen Projekten

Zertifizierte Qualitätssicherung – Mit qualifizierten Tests zu erfolgreichenen ProjektenGeschafft! Vier Tage Schulung und anschließend eine Prüfung. Jetzt bin ich zertifizierter Softwaretester und habe eine ganze Menge gelernt, was das professionelle Testen von Software angeht. Nicht nur bezüglich des eigentlichen Testens, sondern auch zur Planung, Vor- und Nachbereitung und Konzeption. Für viele ist das ein eher unangenehmes Thema – langweilig und unproduktiv, muss man eben machen. Aber Qualitätssicherung ist nicht nur ungemein wichtig, sondern auch spannend, wenn man sie professionell betreibt.

Warum hat professionelle Qualitätssicherung bei doubleSlash einen hohen Stellenwert und was bringt das dem Kunden und uns?

Softwareentwicklung hat oftmals den Ruf, unter hohem zeitlichen Druck zu stehen. Und wenn am Ende das Release-Datum naht, wird an den augenscheinlich unproduktiven Aufgaben wie der Qualitätssicherung gespart. Dass diese Tätigkeiten aber keineswegs unproduktiv sind, wird spätestens dann klar, wenn Korrekturen am bestehenden System nötig sind. Der Aufwand, Abweichungen nach der eigentlichen Entwicklungsphase zu korrigieren, ist um ein Vielfaches höher als wenn sie im Entwicklungsprozess entdeckt und behoben werden.

Manche Fehlerquellen können sogar schon im Vorfeld gefunden werden, wenn zum Beispiel die Anforderungen schon frühestmöglich in Reviews validiert und auf Testbarkeit geprüft werden. Ein weiterer Pluspunkt einer frühen Einbindung professioneller Tester: Die später durchzuführenden Softwaretests können intensiv geplant und vorbereitet werden. So entstehen im Testprozess messbare Qualitätswerte, die für spätere Entwicklungszyklen hilfreiche Aufschlüsse geben können.

Qualitaetssicherung_1760

Das ist eine von zahlreichen Erkenntnissen, die man von einer Schulung mitnimmt. Eine weitere ist, dass es keine einzig gültig, starre Vorgehensweise für die Qualitätssicherung gibt. Die Vorgehensweise und Zielsetzungen sind immer projektabhängig, beispielsweise von der Prozessmethode in der Entwicklung: In Wasserfall-Projekten wird die Testplanung und -durchführung natürlich anders aussehen als in iterativen agilen Methoden wie beispielsweise Scrum. Die Herausforderung, mit der sich ein Testmanager konfrontiert sieht, ist, eine zum Projekt passende Teststrategie zu konzipieren und zu planen – und das unter Berücksichtigung der bewährten internationalen Standards.

Um eine solche Qualitätssicherung anbieten und betreiben zu können, besuchen die Qualitätssicherer von doubleSlash Schulungen auf Grundlage der Ausbildungspläne des International Software Testing Qualifications Board (ISTQB) und lassen sich im Anschluss vom ISTQB zertifizieren. Mit dieser Zertifizierung stellen wir sicher, dass eben diese Standards in unseren Produkten und Projekten eingehalten werden und bieten unseren Kunden auch professionelle Qualitätssicherung als Service an.

So kann die Qualität konstant hoch gehalten oder sogar noch gesteigert werden. Das steigert die Freude an der Entwicklung, in der Nutzung von und somit auch die Zufriedenheit mit dem Geschaffenem.

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*