Die Axeda M2M Plattform in Deutschland

Die Axeda M2M Plattform in DeutschlandFür eine erfolgreiche Umsetzung eines M2M Projekts benötigt man verschiedene M2M Komponenten: Konnektivität, Hardware, aber vor allem eine zentrale und fähige Plattform, die effizient in die bestehende System- und Projektlandschaft integriert wird. Die IoT Plattform von Axeda ist eine solche Plattform.

Seitdem wir mit doubleSlash bevorzugter Integrationspartner, speziell für den deutschsprachigen Raum sind, kennen wir die Plattform bis ins kleinste Detail. Technologisch ist die Plattform ausgereift und für alle möglichen Zwecke flexibel einsetzbar. In Amerika gilt Axeda deshalb zu den führenden Spielern im aufstrebenden M2M-Markt.

Was kann die M2M-Plattform von Axeda?

Warum ausgerechnet Axeda als doubleSlash-Partner?

Auf der Suche nach einer fähigen M2M bzw. IoT Plattform stehen Kunden vor einer Wand aus unüberschaubar vielen Produkten und Plattformen. Durch den smartM2M Check hat doubleSlash einen guten Vergleich der führenden Plattformen. So können wir gut einschätzen, dass die Axeda-M2M-Lösung aufgrund der exzellenten technischen Fähigkeiten zu den führenden Systemen zählt. In verschiedenen Anwendungsfällen kommt uns als Integrator aus Deutschland die clevere und flexible Softwarearchitektur zu Gute. Speziell wenn es um Remote Dignostik, Telematik oder Use-Cases aus dem Service geht.

  • Eine vitale und aktive Developer-Community ist für Entwickler wichtig
  • Sauber und vollständig spezifizierte API-Schnittstellen (RESTfull und SOAP) zur Anbindung von Apps und Frontends
  • Gute Skriptengine (Groofy) zur Abbildung Kundenspezifischer Business-Rules und Message-Workflows
  • Umfassende Connectivity für embedded und externe Devices über verschiedene Netzwerk- und Funktechnologien

Sicherheit

Axeda bietet ihre Plattform als extern gemanagter Dienst an, die sogenannte Machine Cloud. Ein VPN ist dafür nicht zwingend notwendig, da die Zugriffe alternativ auch verschlüsselt über das Internet erfolgen können. Insgesamt bietet das System ausreichend viele Funktionen zur Wahrung der Privacy und Datensicherheit. Gerade im Umfeld M2M und speziell in Deutschland ein (zurecht) kritisches Thema. Für individuelle Anforderungen bietet doubleSlash spezielle Ergänzungen wie z.B. ein Identity and Access-Management.

Anwendungsfälle

doubleSlash bietet  M2M oder IoT Technologien, um den Kunden zu helfen ihren Service zu verbessern und neuartige Geschäftsmodelle anbieten zu können. Die Axeda-Plattform ist für dieses Angebot exzellent geeignet. Die volle Stärke kommt erst recht zum Tragen, wenn eine tiefere Integration in die  Geschäftsprozesse erfolgt. Beispielsweise mit dem Billing & Payment. Nur wenn pay per use Modelle effizient und größtenteils automatisch abgerechnet werden können, kann der Service mit M2M ein vollständiges Geschäftsmodell betreiben und damit Geld verdienen.

Typische doubleSlash-Projekte im Umfeld M2M sind Remote Management in der Telekommunikation, TelematikdiensteFahrzeugflottenmanagement oder Connected Products. Darum wird doubleSlash auf der jährlichen Axeda Connexion 2014  in Bosten wieder die Projekterfahrungen und Wissen weitergeben und vor allem die europäischen Belange, die sich im M2M Markt durchaus von dem Rest der Welt unterscheiden, aufzeigen.

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*