Free and Open Source Software Conference 2008

Vom 23.- 24.08.2008 fand die Free and Open Source Software Conference 2008 (oder kurz FrOSCon 2008) in Sankt Augustin, bei Bonn, statt. Veranstaltet wurde dies vom Informatik Fachbereich der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, der Linux/Unix Usergroup Sankt Augustin und des FrOSCon e.V.

Bild und Icon der FrOSCon

doubleSlash war dabei

Unter unzähligen Vorträgen wie z.B. „Virtualisierung mit Xen, Openmoko 2008, und Clusterbau mit Linux-HA Version 2“, gab es einen Vortrag welcher die doubleSlash’s Systemtechnik ganz besonders interessierte: „Systemadministration++“. In diesem Vortrag nannte der Vortragende, Michael Prokop, Anregungen und Ideen, für die Optimierung des Workflows bei der Systemadministration und -integration.

Unser begeistertes Fazit

Die FrOSCon ist für jeden, der sich auch nur ein bisschen mit Informatik beschäftigt, einen Besuch wert. Man lernt neue Leute kennen, die sich gegebenenfalls mit den selben Themen auseinandersetzen wie man selbst,  kann mit Entwicklern über diverse Opensource Projekte reden und sich nebenbei noch Interessante Vorträge anhören.

Zurück zur Übersicht

Ein Kommentar zur “Free and Open Source Software Conference 2008

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*