„Vielleicht gibt es in 15 Jahren auch gar keine Smartphones mehr“

Konrad und TamaraSieht mit 15 Jahren die digitale Welt ganz anders aus als mit 44? doubleSlash-Gründer Konrad Krafft und seine Tochter Tamara im Gespräch zu Technologie von damals, heute und der Zukunft.

Wie sah die Technikwelt aus, als du 15 Jahre alt warst? Was ist dir besonders in Erinnerung geblieben und war unverzichtbar?

Continue reading

Security in Webanwendungen Teil 1: Design von sicheren Webapplikationen

Verschlüsselung_klein

Wir alle nutzen in unserem täglichen Leben eine Vielzahl verschiedenster Webapplikationen und vertrauen ihnen unsere Daten an. Eben dieses Vertrauen in die Systeme ist eine essentielle Grundlage für „das Leben im Internet“. Wird dieses Vertrauen durch einen Sicherheitsvorfall enttäuscht, kann das erhebliche Auswirkungen auf das Image des Betreibers der Webapplikation haben. Sinkende Nutzerzahlen und Verkäufe können die Folge sein. Des Weiteren drohen möglicherweise hohe Entschädigungszahlungen für verlorengegangene Daten. Als logische Konsequenz dieser immensen negativen Auswirkungen sollte jede Webapplikation abgesichert werden, um Kriminellen einen erfolgreichen Angriff auf das System so schwer wie möglich zu machen. Eine 100%ige Sicherheit gibt es zwar nie, dennoch gibt es Mittel und Wege, Webanwendungen sicherer zu gestalten. Diese dreiteilige Blogserie beschäftigt sich mit dem Design, der Programmierung und der sicheren Benutzung von Webapplikationen.
Continue reading

10 Erfolgsfaktoren für das Anforderungsmanagement in agilen Software-Großprojekten

Prozess_ScrumEine der Hauptaufgaben des Product Owners in agilen Softwareprojekten ist es, die Produktanforderungen mit dem Kunden abzustimmen und in sogenannten User Stories zu beschreiben. Diese werden dann von den Entwicklern Stück für Stück in Form von darin heruntergebrochenen Tasks umgesetzt. Nach jeder Entwicklungsiteration – dem Sprint – entsteht ein auslieferfähiges Ergebnis. Die Abstimmung der User Stories und Akzeptanzkriterien ist ein zentraler Prozess der agilen Entwicklungsmethodik, der in der Praxis meist mehrere Abstimmungschleifen durchläuft.
Continue reading

Tracking von Firmenfahrzeugen mit Augenmaß

In letzter Zeit, macht in Zeitungen und Fernsehen, immer wieder das Thema Spionage und Datenschutz Schlagzeilen. Nun ist auch die Überwachung des Fahrverhaltens ins Auge der Datenschützer geraten. „Vehicle Tracking“ nennt sich die Überwachungstechnik für Fahrzeuge, welche die Ermittlung und Analyse von GPS Koordinaten, Bremsverhalten, Geschwindigkeit und vieler anderer Daten, in Echtzeit festhalten und übertragen kann.

Car-Tracking von Firmenfahrzeugen und Datenschutz

Continue reading