615 VIEWS

WOPI – Dateien direkt in der Cloud bearbeiten

02.03.2016

WOPI bedeutet Web Application Open Platform Interface und ist ein Protokoll, welches auf REST basiert und von Microsoft entwickelt wurde.

Durch WOPI soll ermöglicht werden das WOPI-Clients Dateien auf einem WOPI-Server direkt anschauen und bearbeiten können. Hierfür fragt der Client Informationen über die Datei und den Inhalt bei dem Server an. Es ist immer der Client, der die Kommunikation mit dem Server initiiert. Der Client verschickt hierfür HTTP-Requests, um an die benötigten Informationen der Datei zu gelangen, welche der Server über extra URLs für die entsprechende Datei mit der REST API bereitstellt.

Von Microsoft gibt es „Office Online“ und „Office for IOS“ als Clients und als Server „Office Web Apps Server“.

Mithilfe der WOPI REST API kann man nun natürlich auch eigene Clients so wie Server entwickeln. So ist auch eine Implementierung für calvaDrive durchaus interessant und wird in naher Zukunft genauer evaluiert.


Quelle: https://wopi.readthedocs.io/projects/wopirest/en/latest/

 

calvaDrive - die Cloud für Unternehmen

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.