Zurück auf den Spielplatz bei der .NET UserGroup

kommentiert 1
gelesen 39

Am Mittwoch, den 29.03. um 18:30 Uhr gibt es wieder einen spannenden Vortrag bei der .NET UserGoup von Manuela Rink:

Mit der Vorstellung der Swift Playgrounds App für das iPad auf iOS 10 auf der WWDC16 wurde uns Codern eine großartige neue Möglichkeit gegeben, gleichgesinnte Leute – dabei speziell auch Kids – an die Hand zu nehmen und ihnen auf sehr spielerische Art und Weise das Programmieren beizubringen. Der erste Schritt ist immer der schwierigste. Tastet man sich aber mit einer lustigen, aufregenden und interaktiven Geschichte an die Thematik ran, ist jede Berührungsangst bereits vergessen.
So kombiniert dieser Talk die neuen Möglichkeiten der Swift Playgrounds am iPad mit den MSFT Cognitive Services APIs. Mittels einfachster API Aufrufe soll gezeigt werden, wie einfach es ist, Emotionen auf den Gesichtern der Menschen zu erkennen, Dinge auf Bildern zu beschreiben oder die App die eigene Spreche verstehen zu lassen.
Mit einer visionären Geschichte Menschen das Coding beizubringen – das ist das Ziel dieses Talks.
Technisch beschäftigt sich der Talk mit Swift 3.0, den Playground Books und den MSFT Cognitive Services APIs (Computer Vision, Emotion, Speech).

Anmeldungen können hier getätigt werden. Treffpunkt ist wie immer der Seminarraum (Gebäude 1) im Competence Park Friedrichshafen (CPF). Eine Anfahrtsskizze ist im Link enthalten. Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos!

Weitere Informationen: http://www.dotnet-fn.de/

Zurück zur Übersicht

Ein Kommentar zur “Zurück auf den Spielplatz bei der .NET UserGroup

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*