64 VIEWS

Bessere Remote-Zusammenarbeit mit Kollaborationskarten

17.11.2020

Vermutlich kommt dem einen oder anderen folgende Situation bekannt vor: Das Online-Meeting hat begonnen, der Redner startet mit seinem Vortrag und bereits nach wenigen Sekunden beginnen einige der Zuhörer signalisierend zu gestikulieren.

Der sichtlich verwirrte Redner wird wenig später von einem Zuhörer unterbrochen und auf ein wichtiges Detail aufmerksam gemacht: Er ist noch stumm geschaltet.

Wer sich bereits in einer solchen Situation befand, vielleicht sogar selbst als Redner, der weiß vermutlich, dass technische Probleme während eines Online-Meetings zum enormen Störfaktor werden können, leider aber zum Remote Meeting Alltag gehören. Meetings per remote werden nicht zuletzt deshalb häufig als anstrengend wahrgenommen. Das liegt vor allem am fehlenden direkten Austausch zwischen den Mitarbeitern. Dabei ist gerade in diesen Zeiten eine erfolgreiche Remote-Zusammenarbeit wichtiger denn je. Wie lässt sich also die Zusammenarbeit während Online-Meetings erleichtern? Die Antwort darauf können sogenannte Kollaborationskarten sein (engl. Collaboration Cards). Wichtig dabei ist, dass Online Meetings mit eingeschalteter Kamera durchgeführt werden.

 

Das in Deutschland noch relativ unbekannte Tool ermöglicht es, auf visuelle Art zu kommunizieren, ohne den Gesprächsfluss zu unterbrechen. Es wird einfach je nach Situation eine entsprechende Karte gewählt und gut sichtbar in die Kamera gehalten. Dadurch lässt sich auf ein konkretes Problem hinweisen oder ein bestimmtes Anliegen kommunizieren, ohne dass es zu Unterbrechungen kommt. Nicht nur technische Probleme lassen sich dadurch besser erkennen. Karten wie zum Beispiel die ELMO-Karte (Enough, let’s move on) bieten zudem eine höfliche Art, dem Redner mitzuteilen, dass er das Thema abschließen und mit dem nächsten Punkt fortfahren sollte.

 

Wer regelmäßig an Online-Meetings oder Workshops teilnimmt und die Remote-Zusammenarbeit effizienter und kollaborativer gestalten will, für den ist die Verwendung von Kollaborationskarten auf jeden Fall interessant. Um gleich damit starten zu können, bieten wir jetzt Kollaborationskarten zum (kostenlosen) Download an. Das Set beinhaltet neun Karten für gängige Situationen während der Remote-Zusammenarbeit:

1 Deine Verbindung ist schlecht
Kollaborationskarte "Deine Verbindung ist schlecht"
2 Ich kann dich nicht hören
Kollaborationskarte "Ich kann dich nicht hören"
3 Ich würde gerne etwas sagen
Kollaborationskarte "Ich würde gerne etwas sagen"
4 Bitte stumm schalten
Kollaborationskarte "Bitte stumm schalten"
5 Kurze Pause?
Kollaborationskarte "Kurze Pause?"
6 Ich bin gleich zurück
Kollaborationskarte "Ich bin gleich zurück"
7 Gefällt mir
Kollaborationskarte "Gefällt mir"
8 Gefällt mir nicht
Kollaborationskarte "Gefällt mir nicht"
9 ELMO (Enough, let’s move on)
Kollaborationskarte "ELMO"

Einfach das PDF ausdrucken, die Karten ausschneiden und gleich im nächsten Meeting ausprobieren. Auf eine erfolgreiche und kreative Zusammenarbeit – auch remote!
Teilt gerne eure Erfahrungen zur Nutzung (unserer) Kollaborationskarten mit uns und verwendet dafür die Kommentarfunktion unter dem Post.

 

Download (kostenlose) Kollaborationskarten als PDF

Download (kostenlose) Kollaborationskarten als PNG

Mockup Kollaborationskarten

Interessierst Du dich für agile Methoden? Dann schau doch mal hier vorbei.


Dieser Beitrag wurde von unserer Praktikantin Laura Schmid mit der Unterstützung von Markus Wingler geschrieben.

Zurück zur Übersicht

3 Kommentare zu “Bessere Remote-Zusammenarbeit mit Kollaborationskarten

  1. Die Images sind klasse. Danke für die Idee. Sie sind jetzt in der Smartphone Galerie gespeichert und jederzeit in beliebigen Videokonferenzen nutzbar. Top.

  2. Hallo Andreas,

    das ist eine super Idee – danke, wird gemacht!

    Viele Grüße
    Markus

  3. Hallo Markus,
    tolle Aktion.
    Ich würde es begrüßen wenn die Karten auch als Images (nicht nur als PDF) angeboten werden. Dann kann man diese digital (z.B. in MS-Teams) via “Aufkleber” schnell und unkompliziert in den Chat einfügen.
    Gruß Andreas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*Pflichtfelder

*

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.